#JOB# Vertragslehrkraft für DaF in Changsha, Jishou oder Yiyang gesucht

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (geisteswissenschaftliches oder sozialwissenschaftliches Fach)
  • Bewerber mit didaktischem Hintergrund werden bevorzugt
  • Muttersprachler
  • Bereitschaft sich an der Organisation und Durchführung von Sommercamps zu beteiligen
  • Bereitschaft an Fortbildungsseminaren teilzunehmen (1-2 Wochenenden im Monat)
  • Max. 25 UE die Woche

Wir bieten:

  • Nettogehalt 12000 RMB pro Monat (ca. 1543 €). Am Ende des chinesischen Jahres gibt es Steuerrückzahlungen von ca. 4000 RMB pro Monat (ca. 500 €)
  • Übernahme der Visakosten und des Hin- und Rückfluges
  • fast alle chinesischen Feiertage sind frei
  • 1 Monat bezahlter Urlaub pro Jahr
  • nettes Team und Unterstützung bei der Einarbeitung und eventueller Wohnungssuche

Der Einsatzort könnte entweder Changsha, die Hauptstadt Hunans sein, aber auch Jishou oder Yiyang. Diese beiden Orte sind Kleinstädte (Jishou ca. 300.000 Einwohner) in der Provinz Hunan. Das Leben dort ist also nicht wie in den großen chinesischen Metropolen, hat aber seinen eigenen Reiz, da man eine Seite des chinesischen Lebens kennenlernen kann, wie sie in den großen Städten schon vergessen ist. Besonders Jishou ist wunderbar gelegen und nur eine Autostunde von dem Nationalpark entfernt, in dem die Außenaufnahmen für den Film Avatar entstanden sind. Yiyang wiederum gehört zum Speckgürtel Changshas und man ist in weniger als 1 Stunde im Stadtzentrum.

Wenn der Einsatzort Changsha ist, wären die Schüler meist Studenten oder Berufsschüler. In Jishou oder Yiyang findet der Unterricht in einer chinesischen Oberstufe statt. D. h. die Schüler sind zwischen 12 und 17 Jahre alt und die Aufgabe ist es, diese auf das chinesische Abitur vorzubereiten. Denn Deutsch ist seit wenigen Jahren Abiturfach in China. Beide Aufgaben sind sowohl anspruchsvoll aber auch vor allem für Menschen, die neugierig und kulturinteressiert sind, sehr spannend. Auch sind die Lebenshaltungskosten in den kleineren Städten geringer, sodass es leicht sein sollte monatlich 2/3 des Gehaltes zu sparen.

Arbeitsort
Changsha, Jishou oder Yiyang, China
Arbeitsbeginn

Arbeitsbeginn
September 2019 (oder spätere Semester)

Kontakt
92 Bildung Schule – Hunan Jiuai jiaoyu peixun xuexiao youxian gongsi
Herr Kalle Kolja Buchholz
58xiaozhen A57-1,Xihuwenhuayuan,Fenglinyilu, Xihu jiedao , Changsha ,Hunan.
Changsha
E-Mail: deutscheschulechangsha@gmail.com