Tutor für Deutsch an der University of Nottingham Ningbo China

Am Sprachenzentrum der University of Nottingham Ningbo China ist zum 1. September 2017 folgende Stelle zu besetzen: Tutor für Deutsch (Referenz UNNC512).

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Es besteht die Möglichkeit einer Verlängerung.

Aufgaben:

  • Deutschunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (Bachelor- und Master-Studenten)
  • zur weiteren Entwicklung des Sprachenlernens und der Sprachlernressourcen, inklusive e-learning und internetbasierten Anwendungen, sowie zu Administration und Qualitätskontrolle beitragen

Anforderungsprofil:

  • Abschluss in einem relevanten Studiengang
  • vorzugsweise ein Aufbaustudium/ eine Weiterbildung im Bereich DaF o.ä.
  • ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Englisch
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Unterrichts- und Prüfungsmaterialien
  • zwingend erforderlich sind Erfahrungen mit Informations- und Kommunikationstechnologie für Administration und Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrungen im Unterrichten von Deutsch für Anfänger und Fortgeschrittene in Großbritannien oder China sind ausdrücklich erwünscht

Leistungen:
Jahresgehalt zwischen 232.307 und 277.386 RMB abhängig von Fähigkeiten und Erfahrung
zusätzlich werden für internationale Arbeitnehmer Wohngeld, Reisegeld und eine Krankenversicherung gestellt

Bewerbungsschluss ist der 17. Juli 2017


Detaillierte Informationen und den Link zur Online-Bewerbungen finden Sie hier
:
http://www.nottingham.ac.uk/Jobs/CurrentVacancies/ref/UNNC512

Boda College of Jilin Normal University in Siping (Provinz Jilin) sucht einen Deutschlehrer

Das Boda College of Jilin Normal University in Siping (Provinz Jilin) sucht zum nächsten Semester einen Deutschlehrer.

Die Anstellung ausländischer Experten ist eine wichtige Aufgabe unserer Hochschule. Wir haben 6 Fremdsprachenfächer: Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Koreanisch und Japanisch. Wegen der Zunahme der Studenten, steigt auch der Bedarf an ausländischen Experten. Um die Qualität der Ausbildung zu verbessern, möchten wir einen Deutschlehrer einstellen.

Einstellungsvoraussetzungen:
1. Mindestens ein Bachelorabschluss, wobei ein Master-/Magisterabschluss natürlich besser ist; ein Doktorgrad ist natürlich noch besser, aber nicht zwingend erforderlich.

2. Muttersprachler werden bevorzugt eingestellt; bei Nicht-Muttersprachlern wäre ein Nachweis über die Befähigung zum Lehren der deutschen Sprache wünschenswert, wie z. B. ein abgeschlossenes Germanistikstudium

Was die Uni bietet:
1. Arbeitsvertrag für 1 Jahr (Ende August/Anfang September 2017 bis Mitte Juli 2018)

2. Monatliches Grundgehalt: 6000 Renminbin (nach heutigem Wechselkurs ca. 783 Euro); die Lebenshaltungskosten in Siping sind nicht sehr hoch (je nach Lebensstil ca. 1000 bis 2000 Renminbin im Monat)

3. Es werden insgesamt 11 Monate voll bezahlt (6000 Renminbi), wobei man 3 Monate davon Urlaub, also bezahlten Urlaub, hat.

4. 2200 Renminbi (ca. 287 Euro) als einmaliger Reisezuschuss, also um im Urlaub ein wenig reisen zu können

5. 8000 Renminbi (ca. 1045 Euro) pauschal für ein Hin- und Rückflugticket von dort wo man wohnt nach China und wieder zurück

6. Die Wohnung befindet sich auf dem Campus und wird von der Uni kostenfrei gestellt; Heizungskosten, Fernsehgebühren und Wassergebühren sind inbegriffen; Internet und Strom müssen selbst bezahlt werden, sind aber viel günstiger als in Deutschland.

7. Die Uni stellt kostenfrei eine chinesische Krankenversicherung.

8. Unterricht: 18 Stunden à 45 Minuten (13,5 Zeitstunden) pro Woche

Kontakt:
Lukas Czarnecki
webmaster@hpwt.de

#JOB# Lektor am Germanistischen Institut der Capital Normal University (CNU) in Peking gesucht

Anforderungen:

  • Muttersprache Deutsch
  • Abgeschlossenes Studium in DaF, Germanistik, Sprachwissenschaft o.ä.
  • Unterrichtserfahrung in Deutsch als Fremdsprache erwünscht

Aufgaben:

  • 12 – 14 Unterrichtsstunden pro Woche (jede Unterrichtsstunde beträgt 40 Minuten)

Arbeitsbeginn:

  • Ab September 2017
  • Der Arbeitsvertrag läuft bis zum Juli 2018, kann aber verlängert werden.

Altersgrenze:
65

Vergütung und Leistung:

  • Monatsgehalt 6000 RMB
  • Hin und Rückflug
  • Krankenversicherung in China
  • ein möbliertes Apartment auf dem Campus / 5500 RMB Wohnzuschuss im Fall eines vorhandenen Wohnsitzes

Kontakt:
Frau SU, Fu
Capital Normal University
E-Mail: rongrong199612@126.com

#JOB# Qingdao University of Science and Technology (QUST) sucht engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. September 2017

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. September 2017. Wir unterrichten an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät (CDTF) an der Qingdao University of Science and Technology (QUST) in der Provinz Shandong. Unsere Fakultät gehört zu den ersten Adressen für das Erlernen der deutschen Sprache in China. Wir bereiten etwa 200 Studierende pro Studienjahr im Verlauf von 6 Semestern auf eine Fortsetzung ihres Studiums in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie an unseren Partneruniversitäten in Deutschland vor.

Für die vorgesehene Erweiterung des Unterrichtsbereichs suchen wir idealerweise muttersprachli-che DaF-LehrerInnen mit Studienabschluß und erster Berufserfahrung. Der Einsatz in Qingdao könnte in Form eines Praktikums, einer zeitlich befristeten oder unbefristeten Anstellung oder im Rahmen eines in Deutschland betreuten Promotionsvorhabens erfolgen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt in RMB, Krankenversicherung, eine Dienstwohnung inkl. aller Nebenkosten und die Erledigung aller Einreise- und Visaformalitäten in China sowie mehr als 40 km Küstenlinie mit Badestränden und Wandermöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei Festanstellung
• Durchschnittlich 16 Unterrichtsstunden (à 50 Min.) pro Woche in den Niveaustufen A1-C1 sowie entsprechende Unterrichtsvor- und nachbereitung
• Erstellung, Durchführung und Korrektur von Zwischen- und Semesterabschlussprüfungen
• Durchführung von TestDaF-Vorbereitungskursen

Ihre Aufgaben bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben
• nach Vereinbarung

Unsere Leistungen bei Festanstellung:
• Monatliches Gehalt ab 8000,- RMB (abhängig von Studienabschluß und Berufserfahrung) (entspricht etwa 16,00 Euro/45 min Unterrichtsstunde)
• Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
• Hin-und Rückflug in Ihr Heimatland einmal pro Jahr
• Krankenversicherung
• Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Unsere Leistungen bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben:
• Gehalt nach Absprache
• Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
• Krankenversicherung
• Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Zusätzlich Informationen:
• Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland: keine
• Lebenshaltungskosten:
Mittagessen: ca. 5-15 RMB (0.7 – 2.1 Euro)
2 Liter Trinkwasser: ca. 5 RMB (0.7 Euro)
Bustickets: 1 RMB (0.14 Euro)
Taxi in Qingdao: ca. 9 RMB [Grundtarif] – 40 RMB [von der CDTF zum Hauptbahnhof] (1.25 – 5.6 Euro)

Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einer der beliebtesten Städte in China begeistern können und bereit sind, China mit all seinen Reizen kennenzulernen, dann senden Sie bitte einen Lebenslauf an Herrn GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaicheng-cdtf(at)163.com).

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com) und Frau Dr. XU Aizhen (aizhen.xu(at)outlook.com) zur Verfü-gung. (Bitte sowohl die chinesische als auch die englische Email-Adresse benutzen.)

Qingdao University of Science and Technology (QUST)
Chinesisch-Deutsche Technische Fakultät (CDTF)
Songlingstr. 99
Laoshan Distrikt, 266061 Qingdao
Provinz Shandong
Volksrepublik China

#JOB# Lektoren (m/f) für Deutsch als Fremdsprache an der Fakultät für Germanistik in Harbin gesucht

Die Heilongjiang International University (黑龙江外国语学院) in Harbin, China sucht ab September 2017 zwei Lektoren (m/f) für Deutsch als Fremdsprache in der Fakultät für Germanistik.

Unsere Universität ist eine junge und aufstrebende Universität in Nord-Ost China, deren Deutschabteilung stetig wächst! Daher freuen wir uns über Verstärkung in unserem Team!

Unser Angebot:

  • Eine hervorragende Gelegenheit in China Arbeits- und Auslandserfahrungen zu sammeln, inklusive kostenlosem Chinesisch Unterricht, Empfehlungsschreiben + Arbeitszeugnis
  • Eine Vollzeitstelle mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche (à 45 Min.)
  • Gehalt i.H.v. mind. 7000 RMB / Monat [ca. 1000 €], (Lebenserhaltungskosten in Harbin: ca. 200 – 300 €)
  • Kostenlose Unterkunft auf dem Campus inklusive Nebenkosten
  • Voll erstattete Hin- und Rückflüge zwischen China und Deutschland einmal pro Jahr
  • Ein internationales und nettes Lehrerkollegium (Spanisch, Französisch, Russisch, etc.)

Unsere Anforderung:

  • Deutschkenntnisse auf muttersprachigem Niveau (C2)
  • Deutscher Hochschulabschluss, Master bevorzugt
  • Einjährige Lehrerfahrung (DaF) und ein gutes Sprachgefühl und Einfühlungsvermögen
  • Gute Kenntnisse über den Europäischen Referenzrahmen (A1-C2)
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, insb. Microsoft Word
  • Motivierende Lehrmethoden, pädagogischer Hintergrund von Vorteil
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, gute Laune, Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft, regelmäßig an Besprechungen und studentischen Aktivitäten teilzunehmen

INTERESSE? DANN BEWIRB DICH JETZT! WIR FREUEN UNS AUF DICH!
E-Mail: jobsel@126.com
Bei Fragen steht Ihnen unser Abteilungsleiter Herr Manuel Stahl als Ansprechpartner für Deutsch als Fremdsprache zur Verfügung.

#JOB# Germanistik der Shandong Universität sucht muttersprachliche/n Dozentin/en

Das Deutsche Seminar der Fakultät für Fremdsprachen und ausländische Literatur der Shandong-Universität (Stadt Jinan) sucht eine(n) DeutschlehrerIn.

Voraussetzungen:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • abgeschlossenes Studium (Fachrichtung wie Germanistik, DaF, Sprachwissenschaft, Geschichte, Sinologie o.ä.)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im DaF-Unterricht und didaktische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Zwei Jahre relevante Arbeitserfahrungen im Bereich DaF erforderlich.

Zielgruppe:

  • chinesische Studierende im Bachelor-und Master-Studiengang Germanistik

Aufgaben:

  • 12-14 Unterrichtsstunden à 50 Minuten pro Woche für das Fach Germanistik im BA-und MA-Studiengang

Vergütung :

  • ein Gehalt von 10400 RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss, 11000 RMB bei abgeschlossener Promotion
  • Die Uni bietet eine Wohnung mit guenstiger Miete (ca. 1600 RMB) und notwendige Krankenversicherung an.

Arbeitsbeginn:

  • Ab Sept. 2017
  • Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.


Zusätzliche Information:

  • Stadt Jinan ist die Hauptstadt von der Provinz Shandong und ist von Peking
    aus 90 Min. mit dem Zug zu erreichen.
  • durchschnittliche Lebensunterhaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung) in
    der Stadt Jinan betragen ca. 3000-4.000 RMB/Monat

Bewerbungen mit Lebenslauf und Studienzeugnissen bei Herrn Prof. Lü Shujun unter:
sjl09@126.com oder sjlu@sdu.edu.cn. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und stehen
Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

#Veranstaltung# Vorlesewettbewerb Hohhot

WAS
Germanistik-Studierende aus ganz China messen sich bei einem Vorlesewettbewerb an der TU der Inneren Mongolei miteinander. Vor dem Wettbewerb gibt es eine Schreibwerkstatt von Frau Ulrike Syha, Autorin und China-Grenzgängerstipendiatin der Robert Bosch Stiftung. Workshops zu Phonetik und Präsentationstechniken bilden die Studierenden in Aussprache und Literatur weiter. Als Abschluss des Literaturwochenendes liest Frau Syha aus ihrem Werk.

WARUM
Ziele des Wochenendes sind die Stärkung des Bewusstseins für die deutsche Phonetik, deutschsprachige Literatur, Anregung zum Lesen sowie Stärkung des Selbstbewusstseins und Auftretens der Teilnehmenden. Das Projekt fördert zahlreiche Schlüsselkompetenzen der Studierenden. Sie arbeiten sowohl kreativ als auch ergebnisorientiert. Zudem nutzen und verbessern s i e ihre Deutschkenntnisse auf vielfältige Art und Weise.

WER
Teilnehmende sind 16 chinesische Germanistik- studierende des dritten Jahrgangs, die in Vorentscheiden, d.h. standortinternen Vorlese- wettbewerben an den Universitäten Hohhot, Dalian, Mianyang und Nanjing vorab ermittelt werden. Durchführende sind LektorInnen des Lektorenprogramms der Robert Bosch Stiftung und Ulrike Syha (http://www.literaturport.de/Ulrike.Syha/).

WANN
Das Projekt findet vom 9. bis zum 11. Juni 2017 statt.

WO
Technische Universität der Inneren Mongolei Hohhot

KONTAKT
Wir brauchen Unterstützung! Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dorothea Knorre (dalian@boschlektoren.de, +86 180 0408 6660) und Maximilian Maydt (hohot@boschlektoren.de, +86 134 7481 3840).

#JOB# LektorIN für die Deutschabteilung, East China University of Science and Technology (TU Ostchinas), Shanghai, gesucht

An der Deutschabteilung des Fremdspracheninstituts der East China University of Science and Technology in Shanghai ist zum 1. September 2017 die Stelle eines deutschen Lektors/einer deutschen Lektorin zu besetzen.

Die East China University of Science and Technology ist eine Universität im Projekt 211 und gilt laut QS Ranking als eine der 100 besten Universitäten in Asien sowie Top 600 weltweit. Die Aufnahmekriterien in der nationalen Hochschulzugangsprüfung sind hoch, und so nimmt auch die Deutschabteilung dementsprechend intelligente, hoch motivierte Studenten auf.

Notwendige Qualifikationen
Zwei Jahre relevante Arbeitserfahrungen im Bereich DaF erforderlich, abgeschlossenes Hochschulstudium in Germanistik oder anderen geisteswissenschaftlichen Fächern (Magister oder Masterabschluss). Chinesisch-Kenntnissse sind von Vorteil.
Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Arbeitsvolumen 12 Unterrichtsstunden
pro Woche an der Deutschfakultät. Die zu unterrichtenden Kurse umfassen in der Regel Deutsches Sprechen und Schreiben, Landeskunde und Lesen von deutschen OnlineMedien.

Gehalt und Leistungen

  • ein Gehalt von 5.300 RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss, 6.000 RMB bei abgeschlossener Promotion
  • ein Einzugsbonus von 1.200 RMB bei erstmaligem Vertragsbeginn
  • eine Reisekostenpauschale von 10.000 RMB, ausgezahlt jährlich zu Vertragsbeginn
  • ein halbjährlichen Bonus von 3.000 bis 5.000 RMB nach jedem abgeschlossenen Semester
  • garantierte Gehaltssteigerung bei Vertragsverlängerung
  • eine Wohnung in urbaner Lage auf dem Xuhui-Campus der Universität, nahe des Shanghaier Südbahnhofes und mit exzellenter Verkehrsanbindung in die Innenstadt (mit öffentlichen Verkehrsmitteln 25 Minuten bis Xujiahui, 45 Minuten bis zum People’s Square)

Weitere Informationen Eine Nebenbeschäftigung an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät ist mit einem wöchentlichen Umfang von 4-8 Stunden ebenfalls möglich und wird mit 150 RMB pro Unterrichtsstunde entlohnt.

Ansprechpartner
Fragen zur Stelle können an Julian Marioulas (jul@marioulas.de) gestellt werden. Bewerbungen sind an Herr Marioulas und Frau Zhu (zhuyanfei@ecust.edu.cn) zu richten.

#JOB# Qingdao University of Science and Technology (QUST) sucht DaF-LehrerInnen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. März 2017. Wir unterrichten an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät (CDTF) an der Qingdao University of Science and Technology (QUST) in der Provinz Shandong. Unsere Fakultät gehört zu den ersten Adressen für das Erlernen der deutschen Sprache in China. Wir bereiten etwa 200 Studierende pro Studienjahr im Verlauf von 6 Semestern auf eine Fortsetzung ihres Studiums in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie an unseren Partneruniversitäten in Deutschland vor.

Für die vorgesehene Erweiterung des Unterrichtsbereichs suchen wir idealerweise muttersprachliche DaF-LehrerInnen mit Studienabschluß und erster Berufserfahrung. Der Einsatz in Qingdao könnte in Form eines Praktikums, einer zeitlich befristeten oder unbefristeten Anstellung oder im Rahmen eines in Deutschland betreuten Promotionsvorhabens erfolgen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt in RMB, Krankenversicherung, eine Dienstwohnung inkl. aller Nebenkosten und die Erledigung aller Einreise- und Visaformalitäten in China sowie mehr als 40 km Küstenlinie mit Badestränden und Wandermöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei Festanstellung

  • Durchschnittlich 16 Unterrichtsstunden (à 50 Min.) pro Woche in den Niveaustufen A1-C1 sowie entsprechende Unterrichtsvor- und nachbereitung
  • Erstellung, Durchführung und Korrektur von Zwischen- und Semesterabschlussprüfungen
  • Durchführung von TestDaF-Vorbereitungskursen

Ihre Aufgaben bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben

  • nach Vereinbarung

Unsere Leistungen bei Festanstellung:

  • Monatliches Gehalt ab 8000,- RMB (abhängig von Studienabschluß und Berufserfahrung) (entspricht etwa 16,00 Euro/45 min Unterrichtsstunde)
  • Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
  • Hin-und Rückflug in Ihr Heimatland einmal pro Jahr
  • Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Unsere Leistungen bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben:

  • Gehalt nach Absprache
  • Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
  • Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Zusätzlich Informationen:

  • Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland: keine
  • Lebenshaltungskosten:Mittagessen: ca. 5-15 RMB (0.7 – 2.1 Euro)
    2 Liter Trinkwasser: ca. 5 RMB (0.7 Euro)
    Bustickets: 1 RMB (0.14 Euro)
    Taxi in Qingdao: ca. 9 RMB [Grundtarif] – 40 RMB [von der CDTF zum Hauptbahnhof] (1.25 – 5.6 Euro)

Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einer der beliebtesten Städte in China begeistern können und bereit sind, China mit all seinen Reizen kennenzulernen, dann senden Sie bitte einen Lebenslauf an Herrn GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com).

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com) und Frau Dr. XU Aizhen (aizhen.xu(at)outlook.com) zur Verfügung. (Bitte sowohl die chinesische als auch die englische Email-Adresse benutzen.)

Qingdao University of Science and Technology (QUST)
Chinesisch-Deutsche Technische Fakultät (CDTF)
Songlingstr. 99
Laoshan Distrikt, 266061 Qingdao
Provinz Shandong
Volksrepublik China

#JOB# LektorIn in der Deutschabteilung, Ocean University, Qingdao

An der Deutschabteilung des Fremdspracheninstituts der Ocean University of China in Qingdao ist zum 1. September 2017 die Stelle eines deutschen Lektors/einer deutschen Lektorin zu besetzen.

Die Ocean University of China ist eine Universität im Projekt 211 und im Projekt 985 und die Deutschabteilung ist im Herbst 2016 mit einem sehr guten Ergebnis evaluiert worden.

Bewerber sollten über folgende Anforderungen verfügen:

  • mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • ein abgeschlossenes Sprachenstudium ist wünschenswert
  • Chinaerfahrung ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung

Die Bereitschaft zur Mitwirkung an studentischen Aktivitäten außerhalb des Unterrichts (Deutsche Ecke, studentische Projekte u.ä.) wird erwartet.

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Universität bietet:

  • ein Gehalt von 6900, – RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss
  • eine Wohnung auf dem Campus der Universität oder alternativ einen Wohnungskostenzuschuss
  • Krankenversicherung
  • Geldleistung für einen Hin- und Rückflug nach Deutschland pro Jahr

Fragen zur Stelle können an Gunnar Klatt per E-Mail (gklatt@hotmail.com) gestellt werden.
Bewerbungen sind an Frau Qi Dongdong per E-Mail (qdd_ouc@126.com) zu richten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.