#JOB# Lektor am Germanistischen Institut der Capital Normal University (CNU) in Peking gesucht

Anforderungen:

  • Muttersprache Deutsch
  • Abgeschlossenes Studium in DaF, Germanistik, Sprachwissenschaft o.ä.
  • Unterrichtserfahrung in Deutsch als Fremdsprache erwünscht

Aufgaben:

  • 12 – 14 Unterrichtsstunden pro Woche (jede Unterrichtsstunde beträgt 40 Minuten)

Arbeitsbeginn:

  • Ab September 2017
  • Der Arbeitsvertrag läuft bis zum Juli 2018, kann aber verlängert werden.

Altersgrenze:
65

Vergütung und Leistung:

  • Monatsgehalt 6000 RMB
  • Hin und Rückflug
  • Krankenversicherung in China
  • ein möbliertes Apartment auf dem Campus / 5500 RMB Wohnzuschuss im Fall eines vorhandenen Wohnsitzes

Kontakt:
Frau SU, Fu
Capital Normal University
E-Mail: rongrong199612@126.com

#JOB# Qingdao University of Science and Technology (QUST) sucht engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. September 2017

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. September 2017. Wir unterrichten an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät (CDTF) an der Qingdao University of Science and Technology (QUST) in der Provinz Shandong. Unsere Fakultät gehört zu den ersten Adressen für das Erlernen der deutschen Sprache in China. Wir bereiten etwa 200 Studierende pro Studienjahr im Verlauf von 6 Semestern auf eine Fortsetzung ihres Studiums in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie an unseren Partneruniversitäten in Deutschland vor.

Für die vorgesehene Erweiterung des Unterrichtsbereichs suchen wir idealerweise muttersprachli-che DaF-LehrerInnen mit Studienabschluß und erster Berufserfahrung. Der Einsatz in Qingdao könnte in Form eines Praktikums, einer zeitlich befristeten oder unbefristeten Anstellung oder im Rahmen eines in Deutschland betreuten Promotionsvorhabens erfolgen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt in RMB, Krankenversicherung, eine Dienstwohnung inkl. aller Nebenkosten und die Erledigung aller Einreise- und Visaformalitäten in China sowie mehr als 40 km Küstenlinie mit Badestränden und Wandermöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei Festanstellung
• Durchschnittlich 16 Unterrichtsstunden (à 50 Min.) pro Woche in den Niveaustufen A1-C1 sowie entsprechende Unterrichtsvor- und nachbereitung
• Erstellung, Durchführung und Korrektur von Zwischen- und Semesterabschlussprüfungen
• Durchführung von TestDaF-Vorbereitungskursen

Ihre Aufgaben bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben
• nach Vereinbarung

Unsere Leistungen bei Festanstellung:
• Monatliches Gehalt ab 8000,- RMB (abhängig von Studienabschluß und Berufserfahrung) (entspricht etwa 16,00 Euro/45 min Unterrichtsstunde)
• Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
• Hin-und Rückflug in Ihr Heimatland einmal pro Jahr
• Krankenversicherung
• Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Unsere Leistungen bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben:
• Gehalt nach Absprache
• Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
• Krankenversicherung
• Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Zusätzlich Informationen:
• Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland: keine
• Lebenshaltungskosten:
Mittagessen: ca. 5-15 RMB (0.7 – 2.1 Euro)
2 Liter Trinkwasser: ca. 5 RMB (0.7 Euro)
Bustickets: 1 RMB (0.14 Euro)
Taxi in Qingdao: ca. 9 RMB [Grundtarif] – 40 RMB [von der CDTF zum Hauptbahnhof] (1.25 – 5.6 Euro)

Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einer der beliebtesten Städte in China begeistern können und bereit sind, China mit all seinen Reizen kennenzulernen, dann senden Sie bitte einen Lebenslauf an Herrn GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaicheng-cdtf(at)163.com).

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com) und Frau Dr. XU Aizhen (aizhen.xu(at)outlook.com) zur Verfü-gung. (Bitte sowohl die chinesische als auch die englische Email-Adresse benutzen.)

Qingdao University of Science and Technology (QUST)
Chinesisch-Deutsche Technische Fakultät (CDTF)
Songlingstr. 99
Laoshan Distrikt, 266061 Qingdao
Provinz Shandong
Volksrepublik China

#JOB# Lektoren (m/f) für Deutsch als Fremdsprache an der Fakultät für Germanistik in Harbin gesucht

Die Heilongjiang International University (黑龙江外国语学院) in Harbin, China sucht ab September 2017 zwei Lektoren (m/f) für Deutsch als Fremdsprache in der Fakultät für Germanistik.

Unsere Universität ist eine junge und aufstrebende Universität in Nord-Ost China, deren Deutschabteilung stetig wächst! Daher freuen wir uns über Verstärkung in unserem Team!

Unser Angebot:

  • Eine hervorragende Gelegenheit in China Arbeits- und Auslandserfahrungen zu sammeln, inklusive kostenlosem Chinesisch Unterricht, Empfehlungsschreiben + Arbeitszeugnis
  • Eine Vollzeitstelle mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche (à 45 Min.)
  • Gehalt i.H.v. mind. 7000 RMB / Monat [ca. 1000 €], (Lebenserhaltungskosten in Harbin: ca. 200 – 300 €)
  • Kostenlose Unterkunft auf dem Campus inklusive Nebenkosten
  • Voll erstattete Hin- und Rückflüge zwischen China und Deutschland einmal pro Jahr
  • Ein internationales und nettes Lehrerkollegium (Spanisch, Französisch, Russisch, etc.)

Unsere Anforderung:

  • Deutschkenntnisse auf muttersprachigem Niveau (C2)
  • Deutscher Hochschulabschluss, Master bevorzugt
  • Einjährige Lehrerfahrung (DaF) und ein gutes Sprachgefühl und Einfühlungsvermögen
  • Gute Kenntnisse über den Europäischen Referenzrahmen (A1-C2)
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, insb. Microsoft Word
  • Motivierende Lehrmethoden, pädagogischer Hintergrund von Vorteil
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, gute Laune, Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft, regelmäßig an Besprechungen und studentischen Aktivitäten teilzunehmen

INTERESSE? DANN BEWIRB DICH JETZT! WIR FREUEN UNS AUF DICH!
E-Mail: jobsel@126.com
Bei Fragen steht Ihnen unser Abteilungsleiter Herr Manuel Stahl als Ansprechpartner für Deutsch als Fremdsprache zur Verfügung.

#JOB# Germanistik der Shandong Universität sucht muttersprachliche/n Dozentin/en

Das Deutsche Seminar der Fakultät für Fremdsprachen und ausländische Literatur der Shandong-Universität (Stadt Jinan) sucht eine(n) DeutschlehrerIn.

Voraussetzungen:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • abgeschlossenes Studium (Fachrichtung wie Germanistik, DaF, Sprachwissenschaft, Geschichte, Sinologie o.ä.)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im DaF-Unterricht und didaktische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Zwei Jahre relevante Arbeitserfahrungen im Bereich DaF erforderlich.

Zielgruppe:

  • chinesische Studierende im Bachelor-und Master-Studiengang Germanistik

Aufgaben:

  • 12-14 Unterrichtsstunden à 50 Minuten pro Woche für das Fach Germanistik im BA-und MA-Studiengang

Vergütung :

  • ein Gehalt von 10400 RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss, 11000 RMB bei abgeschlossener Promotion
  • Die Uni bietet eine Wohnung mit guenstiger Miete (ca. 1600 RMB) und notwendige Krankenversicherung an.

Arbeitsbeginn:

  • Ab Sept. 2017
  • Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.


Zusätzliche Information:

  • Stadt Jinan ist die Hauptstadt von der Provinz Shandong und ist von Peking
    aus 90 Min. mit dem Zug zu erreichen.
  • durchschnittliche Lebensunterhaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung) in
    der Stadt Jinan betragen ca. 3000-4.000 RMB/Monat

Bewerbungen mit Lebenslauf und Studienzeugnissen bei Herrn Prof. Lü Shujun unter:
sjl09@126.com oder sjlu@sdu.edu.cn. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und stehen
Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

#JOB# Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache (Honorarlehrkräfte)

Das Goethe-Institut China sucht qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer für Deutsch als Fremdsprache. Der wöchentliche Unterrichtsumfang beträgt bis zu 25 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.) auf den Niveaus A1-C1. Einsatzort ist das Goethe-Institut in Peking.

Anforderungen:

  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Deutsch als Fremdsprache, das Grüne Diplom des Goethe-Instituts oder Hochschulzertifikat Deutsch als Fremdsprache
  • Nachgewiesene Lehrerfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • Erfahrungen mit Medieneinsatz wünschenswert (Smartpanel, elektronisches Klassenbuch, iPads)
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Bereitschaft auch am Wochenende und abends zu arbeiten

Wir bieten:

  • eine interessante Arbeit mit motivierten, jungen Erwachsenen und in einem internationalen Lehrerteam
  • vielfältige Fortbildungsangebote und Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeiten zur Mitarbeit in der Lernberatung, in Spezialkursen, in Projekten und bei Veranstaltungen
  • Prüferqualifizierung sowie Prüfereinsatz bei den zentralen Prüfungen des Goethe-Instituts
  • eine große Zahl aktueller Lehrmaterialien und technisch hervorragend ausgestattete Klassenräume
  • Unterstützung bei der Beantragung eines Arbeitsvisums

Die Anstellung erfolgt nach lokalem Recht. Steuern und Sozialversicherungen werden vor Ort abgeführt. Reise- und Visakosten sowie Wohnungskosten werden nicht übernommen. Die Bearbeitungszeit zur Ausstellung eines Arbeitsvisums kann mehr als 3 Monate in Anspruch nehmen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an:

Frau DING Qianqian
Goethe-Institut China
Cyber Tower, Building B, 17/F
No. 2 Zhong Guan Cun South Ave.
Haidian District, Beijing 100086, VR China
Qianqian.Ding@Peking.goethe.org

#JOB# Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache (Vertragslehrkraft)

Das Goethe-Institut China sucht ab sofort eine Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (Vertragslehrkraft). Der Unterrichtsumfang beträgt 25 UE (à 45 Min.). Zum Aufgabenbereich gehören weiterhin Zusammenhangs­tätigkeiten von 2,5 Stunden pro Woche wie organisatorische Aufgaben, die Betreuung der Lehrerhandbibliothek oder Lernerberatung. Ebenfalls sind Goethe-Prüfungen abzunehmen. Auch Einsätze in Sprachkursen und Prüfungen bei Partnern und Einsätze in der Lehrerfortbildung sind möglich. Einsatzort ist das Goethe-Institut China in Peking.

Anforderungen:

  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau oder Nachweis über Sprachkompetenz auf C2-Niveau
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und DaF-Qualifikation
  • Nachgewiesene Lehrerfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • Erfahrungen mit Medieneinsatz (Smartboard, elektronisches Klassenbuch, iPad)
    Bereitschaft zur Teilnahme/Mitwirkung an Fortbildungen
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Bereitschaft auch am Wochenende und abends zu arbeiten

Wir bieten:

  • Einsatzmöglichkeiten auf allen Niveaustufen
  • eine interessante Arbeit mit motivierten, jungen Erwachsenen und in einem aufgeschlossenen, internationalen Lehrerkollegium
  • umfangreiches Materialangebot und aktuelle Lehrmaterialien sowie technisch hervorragend ausgestattete Klassenzimmer
  • vielfältige Fortbildungsangebote und Förderung der fachlichen Weiterentwicklung
  • Mitarbeit bei den zentralen Goethe-Prüfungen
  • Unterstützung bei der Beantragung eines Arbeitsvisums

Die Anstellung erfolgt nach lokalem Recht und ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Das Gehalt entspricht dem örtlichen Vergütungsschema. Steuern und Sozialversicherungen werden vor Ort abgeführt. Reise- und Visakosten sowie Mietkosten werden nicht übernommen. Die Bearbeitungszeit zur Ausstellung eines Arbeitsvisums kann mehr als 3 Monate in Anspruch nehmen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen per E-Mail erbitten wir bis zum 31. März 2017 an:

Goethe-Institut China
Cyber Tower, Building B, 17/F No. 2 Zhong Guan Cun South Ave.
Haidian District, Beijing 100086, VR China
Tel.: +86 10 82512909-136 , Fax: +86 10 82512903
qianqian.ding@peking.goethe.org

#JOB# Stellenausschreibung: Dozentur in Linguistik in Shanghai

Im Rahmen des Programms Langzeitdozenturen an ausländischen Hochschulen vermittelt und fördert der DAAD mit Mitteln des Auswärtigen Amtes deutsche wissenschaftlicher Lehrkräfte für eine langfristige Lehrtätigkeit an Hochschulen im Ausland.

Ausgeschrieben ist derzeit eine

Langzeitdozentur in Linguistik an der Deutschen Fakultät der
Shanghai International Studies University (SISU) in Shanghai

Beginn: September 2017
Dauer: 2 Jahre, Verlängerung möglich
Bewerbungsschluss: 30. März 2017.

Detaillierte Informationen zu dieser Ausschreibung und zum Bewerbungsverfahren sind auf der Homepage des DAAD unter folgendem Link zu finden:
https://www.daad.de/ausland/lehren/daadlektoren/de/16886-freie-lektorate-dozenturen-und-sprachassistenzen/?s=1&projektid=57374601&page=1

Quelle: www.daad.org.cn

#JOB# Die Nanjing Foreign Language School sucht DaF-Lehrkräfte

Wir suchen zum 1. September 2017 Lehrkräfte (m/w) (deutsche Muttersprachler) im Bereich Deutsch als Fremdsprache für unser deutsches Department in Nanjing, Jiangsu, China.

Sie haben schon mindestens 2 Jahre Lehrerfahrung und haben Deutschlerner in allen Niveaustufen (A1-B2) unterrichtet?

Wir suchen zum 1.09.2017 (- 15.07.18) eine engagierte, kompetente Lehrkraft (m/w) die sich zutraut, absolute Anfänger innerhalb eines Jahres von Niveau A1 zu B2 (25-30 UE pro Woche) zu führen.

Die Nanjing Foreign Language School in Nanjing (nicht weit entfernt von Shanghai) ist eine internationale Schule von sehr gutem Ruf. Sie bereitet chinesische Schüler im deutschen Schulzweig in einem Jahr Deutschunterricht auf das Leben in Deutschland vor. Jede Woche wird von den Schülern in von Ihnen erstellten sogenannten Wochentests das zuvor Erlernte abgefragt. In vorgegebenen Stufentests werden die einzelnen Niveaustufen von A1 – B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) festgestellt.

Ihre Aufgaben:

• Deutschunterricht von A1-B2
• Entwicklung von wöchentlichen Test zur Feststellung des Leistungsniveaus
• Vorbereitung der Schüler auf die Stufentests und auf das Leben in Deutschland
• Entwicklung von Unterrichtsmaterialien
• Vorbereitung der Schüler auf Stufentests (Curriculum und Stufentests von einem deutschen Sprachinstitut sowie dem Goethe Institut)

Wir wünschen von Ihnen:

• Ein abgeschlossenes Master-Studium im DaF-Bereich oder Vergleichbares
• Erfahrung im Unterrichten der deutschen Sprache (mind. 2 Jahre)
• Kommunikative und soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit
• Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Chinesischkenntnisse keine Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

• Junge Schüler (um die 15 Jahre alt), die wirklich etwas lernen möchten
• Eine Klasse mit ca. 24 Schülern
• 1900 €/ Monat netto (Lebenshaltungskosten ca. 600 €/ Monat)
• Ein Zimmer im Internat
• Mensaguthaben
• Zuschuss für Kosten des Nahverkehrs
• Hin- und Rückflug China – Deutschland
• Krankenversicherung in China (kein Beitrag zu Sozialversicherung)
• Übernahme der Kosten für die Arbeitserlaubnis
• Hilfe bei Erlangung Arbeitsvisum und Übernahme Kosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung (mit CV auf Englisch,
Zeugnisse) bis zum 31.03.17 per E-Mail an:

Katharina Krause
MY Education Service International
Am Grüngürtel 15a
13437 Berlin
www.my-education-service.com

kathikrause@zedat.fu-berlin.de

#JOB# Deutschlehrer in Xi’An gesucht

Art der Beschäftigung:
Deutschlehrer/Germanistikdozent (Muttersprachler/in). Unterrichtet werden kann bei
entsprechender Ausbildung auf allen Niveaus (Bachelor-, Master- und
Promotionsstudiengang Germanistik) in den Bereichen Sprachvermittlung,
Landeskunde, Linguistik und Literaturwissenschaft.

Beschäftigungszeitraum:
Februar – Juli 2017 bzw. August 2017 – Januar 2018;
Februar 2017- Januar 2018 bzw. August 2017 –Juli 2018 (mit ca. 6 Wochen Ferien)
(Es geht um dauerhafte Stelle und der Arbeitsvertrag ist verlängerbar)

Anforderungen:
Gewünscht wird eine Lehrerausbildung im Fach Deutsch (Staatsexamen)
oder ein abgeschlossenes Studium in Deutsch als Fremdsprache sowie eine
mehrjährige Berufserfahrung im DaF-Bereich. Promotion wäre erwünscht,
ist aber nicht Bedingung.

Vergütung:

  • Flugticket “ Deutschland -China-Deutschland“
  • möblierte Dienstwohnung
  • Monatsgehalt von 8000,00 RMB
  • eine Krankenversicherung

Institution:
Xi’an International Studies University
Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. WEN, Renbai
Xi’an International Studies University
Fakultät für Deutsch
1 South Wenyuan Road
710128 Xi’an (Shaanxi)
P. R. China
rbwen@xisu.edu.cn
0086-29-85319543

Frau Prof. Dr. Susanne Günthner
Germanistisches Institut
Sprachwissenschaft
Schlossplatz 34
48143 Münster
susanne.guenthner@uni-muenster.de

#JOB# DaF-Lehrer in Tianjin/China gesucht

Am Germanistikinstitut des Fachbereichs für Fremdsprachen der Nankai-Universität (Weijinlu 94, 300071 Tianjin/VR China) in Tianjin ist ab Sept. 2017 eine DaF-Stelle zu besetzen. Der Arbeitsvertrag wird normalerweise immer für ein Jahr gemacht und verlängert.

Voraussetzungen:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • entsprechende Ausbildung – abgeschlossenes Studium in Fachrichtung wie Germanistik, Da F, Sprachwissenschaft o.ä, wobei (deutsche) Literaturwissenschaft bevorzugt wird
  • didaktische Kenntnisse u. Erfahrung im DaF-Unterricht
  • Bereitschaft, min. 1 Jahre zu arbeiten; entsprechende Eigenschaften wie Kommunikations- und Teamfähigkeit usw.
  • Nicht aelter als 60 Jahre alt.

von Vorteil:

  • mit Doktorat bzw. (Junior-/Assistenz-)Professur
  • chinesische Kenntnis se bzw. Sinologiehintergrund

Aufgaben:

  • bei Lektoren 10-12 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche im BA-Studiengang [mögliche Kurse: Intensivkurs u. Hörverständnis für Fortgeschrittene (C1, C2), mündliche/schriftliche Textproduktion, Einführung in die Literaturwissenschaft, Lektüre etc.]
  • Unterstützung des chinesischen Kollegiums (auch in Form von kurzfristig anfallenden kleineren Aufgaben)

Vergütung:

  • 8000/9000 RMB-Yuan (umgerechnet ca. 1100/1200 Euro) pro Monat jeweils bei MA-/Doktorabschluss (7000 fuer BA)
  • eine mietfreie vollmoeblierte Zwei-Zimmer-Wohnung mit Internet-, Kabel- u. Telefonanschluss
  • Sozialversicherung und Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für Hin- und Rückreise zwischen Tianjin u. Heimatland einmal im Jahr
  • Nach Verlängerung des Vertrags um ein Jahr wird jährlicher Bonusvon 2200-4000 RMB gezahlt..

Zusatzangaben:

  • durchschnittliche Lebenshaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung und Reisen) in Tianjin 2500 Yuan (ca. 300 Euro)
  • keine Übernahme von Beiträgen zu Sozialversicherungen im chinesischen Ausland
  • keine Übernahme von Visakosten
  • Mit ICE in halber Stunde nach Peking

Sonstiges zu bieten:

  • überschaubare Klassenstärke (maximal 20)
  • überwiegend motivierte Studierende
  • zentrale Lage des Instituts auf dem alten Campus in Citynähe
  • kollegiale Arbeitsatmosphäre in der Abteilung

Website der Uni u. des Fachbereichs für Fremdsprachen unter:
www.nankai.edu.cn,
http://user.nankai.edu.cn/noscript/fcollege/
Anfrage und Bewerbung bitte an Herrn Guanlong LIU richten:
liuguanlong@126.com, nankaideyu@sina.com