#JOB# DaF-Lehrkraft (B1/B2) auf Honorarbasis für den Einsatz an einer Berufsfachschule in Peking (China)

Wir, die Carl Duisberg Centren, suchen als Ergänzung unseres Deutschlehrerteams an einer Pekinger Berufsfachschule Deutschlehrer, die die Schüler für die zwei kommenden Semester auf die Telc B1 Prüfung, bzw. Telc B2 Prüfung vorbereiten. Unser „Programm zur Qualifizierung junger chinesischer Talente in Hochtechnologien“ bietet den chinesischen Schülern einen alternativen Bildungsweg, mit dem Ziel, ein Hochschulstudium in Deutschland zu absolvieren.

Arbeitsbeginn, Einsatzdauer

  • Arbeitsbeginn: Ende Februar 2019
  • Vertragslaufzeit: 10-12 Monate

Aufgaben

  • Stundendeputat 20 UE à 45 Minuten (Altersgruppe der Schüler: ca. 18 Jahre)
  • Niveaustufe B1, Vorbereitung der Schüler auf die Telc B1 Prüfung (Mitte 2019)
  • Niveaustufe B2, Intensivkurs von August bis November Vorbereitung auf die Telc B2 Prüfung (Ende 2019)
  • Vor- und Nachbereitung des Unterrichtes
  • Mitarbeit bei Erstellung, Abnahme und Korrektur von Modul- Zwischen- und Endterm-Prüfungen
  • in unterrichtsfreien Zeiten (Prüfungswochen, Praktikumswochen, etc.): Arbeitszeit 30 Zeitstunden / Woche
  • 5 Wochen Urlaub, muss während der lokalen Schulferien / chinesischen Feiertage genommen werden

Voraussetzungen
Für die Erteilung eines Arbeitsvisums für China müssen Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor)
  • Berufserfahrung als DaF-Lehrer
  • Erfahrung als „Education Consultant“, z.B. im Bereich Unterrichtsplanung, Erstellung von Unterrichtsmaterial, Konzeption und Korrekturen von Prüfungen, Weiterbildung anderer Lehrer etc.
  • Männer nicht älter als 60 Jahre, Frauen nicht älter als 55 Jahre (entspricht dem gesetzlichen Rentenalter in China)

Vergütung

  • 35 Euro pro Unterrichtseinheit (2800 Euro brutto/Monat)
  • Die Flug- und Reisekosten sowie Visagebühren werden übernommen


Weitere Informationen

  • Möglichkeit des kostenfreien Wohnens im Apartmenthaus für ausländische Lehrer in der Nähe des Campus
  • Das Beijing Polytechnic liegt am Rande der Stadt Beijing in einem Neubaugebiet. Anschluss an die Stadt Beijing besteht mit Bus und U-Bahn

Bewerbungen per E-Mail an:
Severin Hoyer
Carl Duisberg Centren gGmbH
Hansaring 49-51, 50670 Köln
Mail: severin.hoyer@cdc.de
Fon: +49(0) 221 16 26 260

#JOB# Lehrkräfte (m/w) für DaF in China ab September 2018 gesucht

Die Nanjing Foreign Language School mit ihren Standorten in der Jiangsu Provinz und in Shenzhen (Guangdong Provinz) ist eine internationale Schule von sehr gutem Ruf. Sie bereitet chinesische Schüler im deutschen Schulzweig an den verschiedenen Standorten in einem Jahr Deutschunterricht auf das Leben in Deutschland vor. Jede Woche wird von den Schülern in von Ihnen erstellten sogenannten Wochentests das zuvor Erlernte abgefragt. In vorgegebenen Stufentests werden die einzelnen Niveaustufen von A1 – B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) festgestellt.

Ihre Aufgaben:

  • Deutschunterricht von A1-B2 nach GER mit ca. 25 UE
  • Entwicklung von wöchentlichen Test zur Feststellung des Leistungsniveaus
  • Entwicklung von Unterrichtsmaterialien
  • Vorbereitung der Schüler auf Stufentests u.a. beim Goethe Institut und auf das Leben in Deutschland

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Master-Studium im DaF-Bereich oder Vergleichbares
  • Erfahrung im Unterrichten der deutschen Sprache (mind. 2 Jahre)
  • Deutsche/r Muttersprachler/in
  • Kommunikative und soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Chinesischkenntnisse keine Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

  • 2000 €/ Monat netto (Lebenshaltungskosten ca. 600 €/ Monat)
  • Junge, motivierte Schüler um die 15 Jahre alt
  • Ein-Zimmer-Appartment auf dem Schulcampus oder in der Nähe
  • Mensaguthaben
  • 2x Hin- und Rückflug China – Deutschland
  • Krankenversicherung in China (kein Beitrag zur Sozialversicherung)
  • Übernahme der Kosten für die Arbeitserlaubnis
  • Hilfe bei Erlangung Arbeitsvisum und Übernahme Kosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung (mit CV, Arbeitszeugnis des derzeitigen Arbeitgebers, Hochschulzeugnis) bis zum 28.06.18 per E-Mail an:

MY Education Service International Katharina Krause Brehmestraße 22 13187 Berlin Telefon: +49(0)30 796 0465

E-Mail: chinajobs@yahoo.com

Internet: www.my-education-service.com

#JOB# Germanistik-Lektoren in Shenyang gesucht

Die Deutschabteilung des Instituts für Fremdsprachen an der Nordost-Universität (Foreign Studies College of Northeastern University; Provinz Liaoning, Shenyang) sucht 1-2 Lektoren/Lektorinnen (Deutschmuttersprachler) ab September 2018.

Voraussetzungen:

Die Lektoren sollten den Bachelor-, Master-, Diplom- , Magister- oder Doktortitel haben und noch zumindest eine der folgenden Forderung erfüllen.(nicht alle müssen erfült sein.)

  • Das Studienfach der Lektoren sollte Pädagogik, Sprach- oder Bildungswissenschaft (z.B. Lehramt, Pädagogik, Germanistik usw.) sein
  • Die Lektoren sollten ein Lehramts-Zertifikat oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss haben
  • 2 Jahre Arbeits- oder Praktikums-Erfahrungen im Bildungs- oder Pädagogikbereich (Arbeitszeugnis erforderlich)

Aufgaben:

  • 10 – 14 Unterrichtsstunden à 50 Minuten pro Woche für das Fach Germanistik im BA-Studiengang

Vergütung:

  • ca. 5500-7500RMB abhängig vom akademischen Titel(Bachelor:5500, Master:6500,Doktor:7500)
  • ein Hin- und Rückflugticket pro Jahr zwischen Deutschland und China
  • bezahlte Sommer- und Winterferien
  • eine mietfreie renovierte Wohnung
  • kostenfreie medizinische Versorgung

Zusatzangaben:

Die Lektoren können in der Freizeit kostenlos an Chinesisch-Kursen für Nichtmuttersprachler teilnehmen.
Die durchschnittlichen Lebenserhaltungskosten (ohne Wohnung) liegen in Shenyang bei ca. 3000 Yuan.

Kontakt:

Deutschabteilung Foreign Studies College of Northeastern University
NO. 3-11, Wenhua Road, Heping District, Shenyang, 110819 P. R. China

Jiang Feng
Abteilungsleiter der Deutschabteilung
Telefon +86 (0)24 83672291
Telefax +86 (0)24 83688501
Mobil: 13940014374
Wechat: 40379051
Email: jiangfeng@fsc.neu.edu.cn

Informationen zur Northeastern University unter www.neu.edu.cn

#Ausschreibung# Stipendienprogramm des Goethe-Instituts China

BERUFSBEGLEITENDE ONLINE-FORTBILDUNG FÜR DEUTSCHLEHRKRÄFTE – DAF-BASISKOMPETENZEN DLL 5: LERNMATERIALIEN UND MEDIEN ODER DLL 6: CURRICULARE VORGABEN UND UNTERRICHTSPLANUNG   

  • Möchten Sie Ihren Unterricht effektiver machen?
  • Möchten Sie sich pädagogisch und methodisch-didaktisch weiterentwickeln?
  • Möchten Sie ortsungebunden und online lernen?

Wenn Sie die Fragen mit „JA“ beantworten und die unten angeführten Voraussetzungen erfüllen, dann bewerben Sie sich um das Fortbildungsstipendium „DaF Basiskompetenzen – DLL 5: Lernmaterialien und Medien“ oder das Fortbildungsstipendium „DaF Basiskompetenzen – DLL 6: Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung“ des GoetheInstituts China.
„Deutsch Lehren Lernen (DLL)“ ist ein innovatives Fort- und Weiterbildungsprogramm des Goethe-Instituts. Es gibt Antworten auf grundlegende Fragen Ihres DaF-Unterrichts.  www.goethe.de/dll

Sie bewerben sich um die Teilnahme an:

DLL 5: LERNMATERIALIEN UND MEDIEN

ODER

DLL 6: CURRICULARE VORGABEN UND UNTERRICHTSPLANUNG

Weitere Informationen zu dem Fortbildungsformat DaF-Basiskompetenzen finden Sie hier.

ZIELGRUPPE
Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache an chinesischen Schulen und Hochschulen.  Das Goethe-Institut China vergibt Vollstipendien an insgesamt 40 Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache.

MINDESTVORAUSSETZUNGEN ZUR TEILNAHME
Sie können sich um ein Stipendium des Goethe-Instituts bewerben, wenn Sie:

  • einen Hochschulabschluss (BA/MA/Dr.- bevorzugt in Germanistik) haben
  • Deutschlehrer/in oder Aus- und Fortbildner/-in sind
  • in den kommenden Jahren als Deutschlehrer/-in oder Aus- und Fortbildner/-in tätig sein werden
  • über nachgewiesene Deutschkenntnisse mind. auf dem Niveau C1 verfügen
  • die Möglichkeit haben, während der Kurslaufzeit ca. 6 Stunden pro Woche und insgesamt 10 Wochen online zu arbeiten
  • Ihre Kompetenzen selbst mit dem Europäischen Profilraster für Sprachlehrende (EPR – siehe www.goethe.de/epr oder hier) eingeschätzt haben und diese Einschätzung in Ihr Motivationsschreiben einbeziehen
  • bereit sind, ein Praxiserkundungsprojekt in Ihrem regulären Unterricht durchzuführen
  • bereit sind, die im Seminar gewonnenen Kenntnisse an Ihre Kollegen/-innen weiterzugeben und Ihre Planungen und Ideen dazu in der Bewerbung konkret und plausibel darstellen
  • über einen zuverlässigen und schnellen Internetzugang und eigene E-MailAdresse verfügen
  • die weiteren technischen Voraussetzungen erfüllen

Ein wichtiger Bestandteil der Fortbildung sind Online-Livesitzungen. Sie ermöglichen es, live mit den anderen Teilnehmenden sowie dem Tutor ins Gespräch zu kommen, Fragen zum Kurs zu stellen und sich über die Inhalte der DLL-Einheit auszutauschen. Außerdem stellen sie einen wichtigen Baustein zur Vorbereitung auf das Praxiserkundungsprojekt dar. Um an den Online-Livesitzungen teilnehmen zu können, benötigen Sie den AdobeFlash Player sowie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon).

DAUER UND ZEITLICHER AUFWAND
Die Fortbildungsmaßnahme dauert 10 Wochen und wird ausschließlich online auf der Lernplattform (s. Registrierung) des Goethe-Instituts durchgeführt.   Für die Bearbeitung der Einheit DLL6 oder DLL5  benötigen Sie insgesamt ca. 75 Stunden, d.h. durchschnittlich ca. 5 bis 8 Stunden pro Woche.

ZEITPLAN

  • Bewerbungsschluss: 26.02.2018
  • Bekanntgabe der Stipendien-Zu-/Absagen: bis zum 09.03.2018
  • Kursstart: 26.03.2018
  • Kursende: 04.06.2018

FINANZIERUNG
Das Goethe-Institut China vergibt Vollstipendien für diese Fortbildung.
Ein Vollstipendium umfasst alle Fortbildungsgebühren und Lehrmaterial.
Das Stipendium des Goethe-Instituts China wird endgültig bestätigt, nachdem Sie die erste Kurseinheit (erste Kurswoche: Einstiegsphase/Kennenlernen und Teile des ersten Kapitels) bearbeitet haben, sonst müssen Sie die Kosten des Kurses (ca. 450 Euro) selbst übernehmen.

ZERTIFIZIERUNG
Nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung, Abgabe der zwei Einsendeaufgaben und der Dokumentation Ihres Praxiserkundungsprojekts erhalten Sie ein benotetes Zeugnis des Goethe-Instituts.

IHRE BEWERBUNGSUNTERLAGEN

  • Motivationsschreiben in deutscher Sprache (min. 150 max. 250 Wörter) mit Inhalten der Selbsteinschätzung mit dem EPR und Vorhaben zur Multiplikation an Ihre Kolleginnen und Kollegen
  • Angabe, ob Sie sich um DLL5 oder DLL6 bewerben
  • Vollständiger, tabellarischer Lebenslauf (auf Deutsch)
  • Scan des höchsten Hochschulabschlusses
  • Nachweis über Deutschkenntnisse mind. auf dem GER-Niveau C1 (oder ein entsprechendes Empfehlungsschreiben zu den Sprachkenntnissen ausgestellt und unterschrieben z.B. von einem/einer Universitätsprofessor/in)

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte digital bis zum 26.02.2018 an: stipendien@peking.goethe.org

#JOB# DozentInnen für DaF-Unterricht in Shanghai gesucht (Tongji Deutschkolleg)

Wir sind
das Deutschkolleg – Zentrum zur Studienvorbereitung der Tongji-Universität. Es wurde als eins der elf Studienvorbereitungskollegs des chinesischen Bildungsministeriums im März 1979 gegründet und der Tongji-Universität angegliedert. Das Deutschkolleg hat heute drei Aufgabenbereiche:

  • Deutsch-Intensivkurse für chinesische Studierende und Wissenschaftler, die in deutschsprachigen Ländern studieren, promovieren bzw. forschen werden,
  • Prüfungsvorbereitung auf TestDaF,
  • Interkulturelle Vorbereitung auf Deutschlandaufenthalt.

Wir suchen
für unseren DaF-Unterricht DozentInnen mit akademischem Studienabschluss in Deutsch als Fremdsprache oder angewandter Linguistik und mit Unterrichtserfahrungen. Die Stelle ab SS 2018, Dienstdauer vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019, Verlängerung möglich. Deutsche Muttersprache und zweijährige hauptberufliche Lehrerfahrung sind Voraussetzungen. BewerberInnen mit Erfahrungen im Bereich TestDaF bzw. Interkulturellem Training werden bevorzugt.

Wir erwarten
1. 12 SWS Unterricht,
2. Teilnahme an den kollegsinternen Sitzungen,
3. Erstellung von Prüfungsaufgaben,
4. Abnahme und Korrektur von Prüfungen,
5. Mitwirkung bei Hörtext-Aufnahmen,
6. Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und Interesse an der chinesischen Kultur,
7. (Bereitschaft Überstunden zu machen).

Wir bieten
1. monatliches Honorar von RMB 5400 Yuan für 12 Unterrichtsstunden pro Woche,
2. bezahlte Überstunden, 150 RMB Yuan für eine Unterrichtsstunde
3. Flugzuschuss von bis zu RMB 7500 Yuan bei Lehrtätigkeit von mind. einem Semester,
4. kostenlose, möblierte Unterkunft,
5. kostenlose Behandlung im Krankenhaus der Universität,
6. Teilnahme an den vom Deutschkolleg organisierten kulturellen Veranstaltungen,
7. gute Arbeitsatmosphäre und moderne Unterrichtsräume mit Multimedia-Anlagen.

Bewerbungen
mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Nachweise über Lehrtätigkeiten,
Referenzen etc.) richten Sie bitte an:
Frau YANG Li
Email: deutsch-kolleg@tongji.edu.cn

#JOB# Tutor für Deutsch an der University of Nottingham Ningbo China

Am Sprachenzentrum der University of Nottingham Ningbo China ist zum 1. September 2017 folgende Stelle zu besetzen: Tutor für Deutsch (Referenz UNNC512).

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Es besteht die Möglichkeit einer Verlängerung.

Aufgaben:

  • Deutschunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (Bachelor- und Master-Studenten)
  • zur weiteren Entwicklung des Sprachenlernens und der Sprachlernressourcen, inklusive e-learning und internetbasierten Anwendungen, sowie zu Administration und Qualitätskontrolle beitragen

Anforderungsprofil:

  • Abschluss in einem relevanten Studiengang
  • vorzugsweise ein Aufbaustudium/ eine Weiterbildung im Bereich DaF o.ä.
  • ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Englisch
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Unterrichts- und Prüfungsmaterialien
  • zwingend erforderlich sind Erfahrungen mit Informations- und Kommunikationstechnologie für Administration und Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrungen im Unterrichten von Deutsch für Anfänger und Fortgeschrittene in Großbritannien oder China sind ausdrücklich erwünscht

Leistungen:
Jahresgehalt zwischen 232.307 und 277.386 RMB abhängig von Fähigkeiten und Erfahrung
zusätzlich werden für internationale Arbeitnehmer Wohngeld, Reisegeld und eine Krankenversicherung gestellt

Bewerbungsschluss ist der 17. Juli 2017


Detaillierte Informationen und den Link zur Online-Bewerbungen finden Sie hier
:
http://www.nottingham.ac.uk/Jobs/CurrentVacancies/ref/UNNC512

#JOB# Lektor am Germanistischen Institut der Capital Normal University (CNU) in Peking gesucht

Anforderungen:

  • Muttersprache Deutsch
  • Abgeschlossenes Studium in DaF, Germanistik, Sprachwissenschaft o.ä.
  • Unterrichtserfahrung in Deutsch als Fremdsprache erwünscht

Aufgaben:

  • 12 – 14 Unterrichtsstunden pro Woche (jede Unterrichtsstunde beträgt 40 Minuten)

Arbeitsbeginn:

  • Ab September 2017
  • Der Arbeitsvertrag läuft bis zum Juli 2018, kann aber verlängert werden.

Altersgrenze:
65

Vergütung und Leistung:

  • Monatsgehalt 6000 RMB
  • Hin und Rückflug
  • Krankenversicherung in China
  • ein möbliertes Apartment auf dem Campus / 5500 RMB Wohnzuschuss im Fall eines vorhandenen Wohnsitzes

Kontakt:
Frau SU, Fu
Capital Normal University
E-Mail: rongrong199612@126.com

#JOB# Qingdao University of Science and Technology (QUST) sucht engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. September 2017

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. September 2017. Wir unterrichten an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät (CDTF) an der Qingdao University of Science and Technology (QUST) in der Provinz Shandong. Unsere Fakultät gehört zu den ersten Adressen für das Erlernen der deutschen Sprache in China. Wir bereiten etwa 200 Studierende pro Studienjahr im Verlauf von 6 Semestern auf eine Fortsetzung ihres Studiums in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie an unseren Partneruniversitäten in Deutschland vor.

Für die vorgesehene Erweiterung des Unterrichtsbereichs suchen wir idealerweise muttersprachli-che DaF-LehrerInnen mit Studienabschluß und erster Berufserfahrung. Der Einsatz in Qingdao könnte in Form eines Praktikums, einer zeitlich befristeten oder unbefristeten Anstellung oder im Rahmen eines in Deutschland betreuten Promotionsvorhabens erfolgen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt in RMB, Krankenversicherung, eine Dienstwohnung inkl. aller Nebenkosten und die Erledigung aller Einreise- und Visaformalitäten in China sowie mehr als 40 km Küstenlinie mit Badestränden und Wandermöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei Festanstellung
• Durchschnittlich 16 Unterrichtsstunden (à 50 Min.) pro Woche in den Niveaustufen A1-C1 sowie entsprechende Unterrichtsvor- und nachbereitung
• Erstellung, Durchführung und Korrektur von Zwischen- und Semesterabschlussprüfungen
• Durchführung von TestDaF-Vorbereitungskursen

Ihre Aufgaben bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben
• nach Vereinbarung

Unsere Leistungen bei Festanstellung:
• Monatliches Gehalt ab 8000,- RMB (abhängig von Studienabschluß und Berufserfahrung) (entspricht etwa 16,00 Euro/45 min Unterrichtsstunde)
• Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
• Hin-und Rückflug in Ihr Heimatland einmal pro Jahr
• Krankenversicherung
• Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Unsere Leistungen bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben:
• Gehalt nach Absprache
• Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
• Krankenversicherung
• Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Zusätzlich Informationen:
• Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland: keine
• Lebenshaltungskosten:
Mittagessen: ca. 5-15 RMB (0.7 – 2.1 Euro)
2 Liter Trinkwasser: ca. 5 RMB (0.7 Euro)
Bustickets: 1 RMB (0.14 Euro)
Taxi in Qingdao: ca. 9 RMB [Grundtarif] – 40 RMB [von der CDTF zum Hauptbahnhof] (1.25 – 5.6 Euro)

Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einer der beliebtesten Städte in China begeistern können und bereit sind, China mit all seinen Reizen kennenzulernen, dann senden Sie bitte einen Lebenslauf an Herrn GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaicheng-cdtf(at)163.com).

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com) und Frau Dr. XU Aizhen (aizhen.xu(at)outlook.com) zur Verfü-gung. (Bitte sowohl die chinesische als auch die englische Email-Adresse benutzen.)

Qingdao University of Science and Technology (QUST)
Chinesisch-Deutsche Technische Fakultät (CDTF)
Songlingstr. 99
Laoshan Distrikt, 266061 Qingdao
Provinz Shandong
Volksrepublik China

#JOB# Lektoren (m/f) für Deutsch als Fremdsprache an der Fakultät für Germanistik in Harbin gesucht

Die Heilongjiang International University (黑龙江外国语学院) in Harbin, China sucht ab September 2017 zwei Lektoren (m/f) für Deutsch als Fremdsprache in der Fakultät für Germanistik.

Unsere Universität ist eine junge und aufstrebende Universität in Nord-Ost China, deren Deutschabteilung stetig wächst! Daher freuen wir uns über Verstärkung in unserem Team!

Unser Angebot:

  • Eine hervorragende Gelegenheit in China Arbeits- und Auslandserfahrungen zu sammeln, inklusive kostenlosem Chinesisch Unterricht, Empfehlungsschreiben + Arbeitszeugnis
  • Eine Vollzeitstelle mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche (à 45 Min.)
  • Gehalt i.H.v. mind. 7000 RMB / Monat [ca. 1000 €], (Lebenserhaltungskosten in Harbin: ca. 200 – 300 €)
  • Kostenlose Unterkunft auf dem Campus inklusive Nebenkosten
  • Voll erstattete Hin- und Rückflüge zwischen China und Deutschland einmal pro Jahr
  • Ein internationales und nettes Lehrerkollegium (Spanisch, Französisch, Russisch, etc.)

Unsere Anforderung:

  • Deutschkenntnisse auf muttersprachigem Niveau (C2)
  • Deutscher Hochschulabschluss, Master bevorzugt
  • Einjährige Lehrerfahrung (DaF) und ein gutes Sprachgefühl und Einfühlungsvermögen
  • Gute Kenntnisse über den Europäischen Referenzrahmen (A1-C2)
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, insb. Microsoft Word
  • Motivierende Lehrmethoden, pädagogischer Hintergrund von Vorteil
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, gute Laune, Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft, regelmäßig an Besprechungen und studentischen Aktivitäten teilzunehmen

INTERESSE? DANN BEWIRB DICH JETZT! WIR FREUEN UNS AUF DICH!
E-Mail: jobsel@126.com
Bei Fragen steht Ihnen unser Abteilungsleiter Herr Manuel Stahl als Ansprechpartner für Deutsch als Fremdsprache zur Verfügung.

#JOB# Germanistik der Shandong Universität sucht muttersprachliche/n Dozentin/en

Das Deutsche Seminar der Fakultät für Fremdsprachen und ausländische Literatur der Shandong-Universität (Stadt Jinan) sucht eine(n) DeutschlehrerIn.

Voraussetzungen:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • abgeschlossenes Studium (Fachrichtung wie Germanistik, DaF, Sprachwissenschaft, Geschichte, Sinologie o.ä.)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im DaF-Unterricht und didaktische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Zwei Jahre relevante Arbeitserfahrungen im Bereich DaF erforderlich.

Zielgruppe:

  • chinesische Studierende im Bachelor-und Master-Studiengang Germanistik

Aufgaben:

  • 12-14 Unterrichtsstunden à 50 Minuten pro Woche für das Fach Germanistik im BA-und MA-Studiengang

Vergütung :

  • ein Gehalt von 10400 RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss, 11000 RMB bei abgeschlossener Promotion
  • Die Uni bietet eine Wohnung mit guenstiger Miete (ca. 1600 RMB) und notwendige Krankenversicherung an.

Arbeitsbeginn:

  • Ab Sept. 2017
  • Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.


Zusätzliche Information:

  • Stadt Jinan ist die Hauptstadt von der Provinz Shandong und ist von Peking
    aus 90 Min. mit dem Zug zu erreichen.
  • durchschnittliche Lebensunterhaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung) in
    der Stadt Jinan betragen ca. 3000-4.000 RMB/Monat

Bewerbungen mit Lebenslauf und Studienzeugnissen bei Herrn Prof. Lü Shujun unter:
sjl09@126.com oder sjlu@sdu.edu.cn. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und stehen
Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.