#JOB# LektorIn in der Deutschabteilung, Ocean University, Qingdao

An der Deutschabteilung des Fremdspracheninstituts der Ocean University of China in Qingdao ist zum 1. September 2017 die Stelle eines deutschen Lektors/einer deutschen Lektorin zu besetzen.

Die Ocean University of China ist eine Universität im Projekt 211 und im Projekt 985 und die Deutschabteilung ist im Herbst 2016 mit einem sehr guten Ergebnis evaluiert worden.

Bewerber sollten über folgende Anforderungen verfügen:

  • mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • ein abgeschlossenes Sprachenstudium ist wünschenswert
  • Chinaerfahrung ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung

Die Bereitschaft zur Mitwirkung an studentischen Aktivitäten außerhalb des Unterrichts (Deutsche Ecke, studentische Projekte u.ä.) wird erwartet.

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Universität bietet:

  • ein Gehalt von 6900, – RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss
  • eine Wohnung auf dem Campus der Universität oder alternativ einen Wohnungskostenzuschuss
  • Krankenversicherung
  • Geldleistung für einen Hin- und Rückflug nach Deutschland pro Jahr

Fragen zur Stelle können an Gunnar Klatt per E-Mail (gklatt@hotmail.com) gestellt werden.
Bewerbungen sind an Frau Qi Dongdong per E-Mail (qdd_ouc@126.com) zu richten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

#JOB# Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache (Honorarlehrkräfte)

Das Goethe-Institut China sucht qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer für Deutsch als Fremdsprache. Der wöchentliche Unterrichtsumfang beträgt bis zu 25 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.) auf den Niveaus A1-C1. Einsatzort ist das Goethe-Institut in Peking.

Anforderungen:

  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Deutsch als Fremdsprache, das Grüne Diplom des Goethe-Instituts oder Hochschulzertifikat Deutsch als Fremdsprache
  • Nachgewiesene Lehrerfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • Erfahrungen mit Medieneinsatz wünschenswert (Smartpanel, elektronisches Klassenbuch, iPads)
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Bereitschaft auch am Wochenende und abends zu arbeiten

Wir bieten:

  • eine interessante Arbeit mit motivierten, jungen Erwachsenen und in einem internationalen Lehrerteam
  • vielfältige Fortbildungsangebote und Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeiten zur Mitarbeit in der Lernberatung, in Spezialkursen, in Projekten und bei Veranstaltungen
  • Prüferqualifizierung sowie Prüfereinsatz bei den zentralen Prüfungen des Goethe-Instituts
  • eine große Zahl aktueller Lehrmaterialien und technisch hervorragend ausgestattete Klassenräume
  • Unterstützung bei der Beantragung eines Arbeitsvisums

Die Anstellung erfolgt nach lokalem Recht. Steuern und Sozialversicherungen werden vor Ort abgeführt. Reise- und Visakosten sowie Wohnungskosten werden nicht übernommen. Die Bearbeitungszeit zur Ausstellung eines Arbeitsvisums kann mehr als 3 Monate in Anspruch nehmen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an:

Frau DING Qianqian
Goethe-Institut China
Cyber Tower, Building B, 17/F
No. 2 Zhong Guan Cun South Ave.
Haidian District, Beijing 100086, VR China
Qianqian.Ding@Peking.goethe.org

#JOB# Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache (Vertragslehrkraft)

Das Goethe-Institut China sucht ab sofort eine Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (Vertragslehrkraft). Der Unterrichtsumfang beträgt 25 UE (à 45 Min.). Zum Aufgabenbereich gehören weiterhin Zusammenhangs­tätigkeiten von 2,5 Stunden pro Woche wie organisatorische Aufgaben, die Betreuung der Lehrerhandbibliothek oder Lernerberatung. Ebenfalls sind Goethe-Prüfungen abzunehmen. Auch Einsätze in Sprachkursen und Prüfungen bei Partnern und Einsätze in der Lehrerfortbildung sind möglich. Einsatzort ist das Goethe-Institut China in Peking.

Anforderungen:

  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau oder Nachweis über Sprachkompetenz auf C2-Niveau
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und DaF-Qualifikation
  • Nachgewiesene Lehrerfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • Erfahrungen mit Medieneinsatz (Smartboard, elektronisches Klassenbuch, iPad)
    Bereitschaft zur Teilnahme/Mitwirkung an Fortbildungen
  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Bereitschaft auch am Wochenende und abends zu arbeiten

Wir bieten:

  • Einsatzmöglichkeiten auf allen Niveaustufen
  • eine interessante Arbeit mit motivierten, jungen Erwachsenen und in einem aufgeschlossenen, internationalen Lehrerkollegium
  • umfangreiches Materialangebot und aktuelle Lehrmaterialien sowie technisch hervorragend ausgestattete Klassenzimmer
  • vielfältige Fortbildungsangebote und Förderung der fachlichen Weiterentwicklung
  • Mitarbeit bei den zentralen Goethe-Prüfungen
  • Unterstützung bei der Beantragung eines Arbeitsvisums

Die Anstellung erfolgt nach lokalem Recht und ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Das Gehalt entspricht dem örtlichen Vergütungsschema. Steuern und Sozialversicherungen werden vor Ort abgeführt. Reise- und Visakosten sowie Mietkosten werden nicht übernommen. Die Bearbeitungszeit zur Ausstellung eines Arbeitsvisums kann mehr als 3 Monate in Anspruch nehmen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen per E-Mail erbitten wir bis zum 31. März 2017 an:

Goethe-Institut China
Cyber Tower, Building B, 17/F No. 2 Zhong Guan Cun South Ave.
Haidian District, Beijing 100086, VR China
Tel.: +86 10 82512909-136 , Fax: +86 10 82512903
qianqian.ding@peking.goethe.org

#JOB# Stellenausschreibung: Dozentur in Linguistik in Shanghai

Im Rahmen des Programms Langzeitdozenturen an ausländischen Hochschulen vermittelt und fördert der DAAD mit Mitteln des Auswärtigen Amtes deutsche wissenschaftlicher Lehrkräfte für eine langfristige Lehrtätigkeit an Hochschulen im Ausland.

Ausgeschrieben ist derzeit eine

Langzeitdozentur in Linguistik an der Deutschen Fakultät der
Shanghai International Studies University (SISU) in Shanghai

Beginn: September 2017
Dauer: 2 Jahre, Verlängerung möglich
Bewerbungsschluss: 30. März 2017.

Detaillierte Informationen zu dieser Ausschreibung und zum Bewerbungsverfahren sind auf der Homepage des DAAD unter folgendem Link zu finden:
https://www.daad.de/ausland/lehren/daadlektoren/de/16886-freie-lektorate-dozenturen-und-sprachassistenzen/?s=1&projektid=57374601&page=1

Quelle: www.daad.org.cn

#JOB# Die Nanjing Foreign Language School sucht DaF-Lehrkräfte

Wir suchen zum 1. September 2017 Lehrkräfte (m/w) (deutsche Muttersprachler) im Bereich Deutsch als Fremdsprache für unser deutsches Department in Nanjing, Jiangsu, China.

Sie haben schon mindestens 2 Jahre Lehrerfahrung und haben Deutschlerner in allen Niveaustufen (A1-B2) unterrichtet?

Wir suchen zum 1.09.2017 (- 15.07.18) eine engagierte, kompetente Lehrkraft (m/w) die sich zutraut, absolute Anfänger innerhalb eines Jahres von Niveau A1 zu B2 (25-30 UE pro Woche) zu führen.

Die Nanjing Foreign Language School in Nanjing (nicht weit entfernt von Shanghai) ist eine internationale Schule von sehr gutem Ruf. Sie bereitet chinesische Schüler im deutschen Schulzweig in einem Jahr Deutschunterricht auf das Leben in Deutschland vor. Jede Woche wird von den Schülern in von Ihnen erstellten sogenannten Wochentests das zuvor Erlernte abgefragt. In vorgegebenen Stufentests werden die einzelnen Niveaustufen von A1 – B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) festgestellt.

Ihre Aufgaben:

• Deutschunterricht von A1-B2
• Entwicklung von wöchentlichen Test zur Feststellung des Leistungsniveaus
• Vorbereitung der Schüler auf die Stufentests und auf das Leben in Deutschland
• Entwicklung von Unterrichtsmaterialien
• Vorbereitung der Schüler auf Stufentests (Curriculum und Stufentests von einem deutschen Sprachinstitut sowie dem Goethe Institut)

Wir wünschen von Ihnen:

• Ein abgeschlossenes Master-Studium im DaF-Bereich oder Vergleichbares
• Erfahrung im Unterrichten der deutschen Sprache (mind. 2 Jahre)
• Kommunikative und soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit
• Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Chinesischkenntnisse keine Voraussetzung

Wir bieten Ihnen:

• Junge Schüler (um die 15 Jahre alt), die wirklich etwas lernen möchten
• Eine Klasse mit ca. 24 Schülern
• 1900 €/ Monat netto (Lebenshaltungskosten ca. 600 €/ Monat)
• Ein Zimmer im Internat
• Mensaguthaben
• Zuschuss für Kosten des Nahverkehrs
• Hin- und Rückflug China – Deutschland
• Krankenversicherung in China (kein Beitrag zu Sozialversicherung)
• Übernahme der Kosten für die Arbeitserlaubnis
• Hilfe bei Erlangung Arbeitsvisum und Übernahme Kosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung (mit CV auf Englisch,
Zeugnisse) bis zum 31.03.17 per E-Mail an:

Katharina Krause
MY Education Service International
Am Grüngürtel 15a
13437 Berlin
www.my-education-service.com

kathikrause@zedat.fu-berlin.de

#JOB# Referent/Referentin der Geschäftsführung am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) gesucht

Das Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) an der Tongji-Universität schreibt zum 01. April 2017 folgende Stelle aus:

Der/Die Stelleninhaber/in hat vor allem folgende Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung eines anspruchsvollen Konzepts zur Vermittlung von „Chinakompetenz“ für deutsche Studierende aller CDH-Einrichtungen;
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Einführung eines differenzierten Weiterbildungs-Angebots des CDHK;
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Beschlüssen und Maßnahmen der CDH als gemeinsamer Dachorganisation der deutschlandbezogenen Einrichtungen der Tongji Universität;
  • Anlassbezogene Mitarbeit in Verwaltungsangelegenheiten des CDHK (Administration, Organisation, Veranstaltungen, Alumniprogramme).

Wir erwarten von Ihnen:
abgeschlossenes Hochschulstudium (Master wünschenswert), Chinaerfahrung und Kenntnisse der chinesischen Sprache (HSK 5), interkulturelle Kompetenz, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit, sehr gute englische Sprachkenntnisse, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaats, einschlägige Hochschulerfahrungen.

Wir bieten Ihnen:
eine Anstellung als Ortskraft an der Tongji-Universität in einem deutschlandverbundenen Umfeld und einem Team engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine angemessene Vergütung. Die Anstellung erfolgt zunächst für zwei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Wenn Sie sich für die Stelle interessieren, schicken Sie bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen per Post oder Email bis zum 20. Februar 2017 an den DAAD, Referat P21, z. Hd. Frau Mechthild Sprenger (Kennedyallee 50, D-53175 Bonn; Email: sprenger@daad.de).

Frau Sprenger steht für Auskünfte gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des DAAD unter www.daad.de/ und im Jahresbericht der CDH (S. 41 ff.) unter http://cdhk.tongji.edu.cn/wp-content/uploads/2016/04/2015_Jahresbericht-CDH.pdf

Gelegenheit zur persönlichen Vorstellung besteht in Shanghai in der Woche vom 7.-14. März 2017 (auf Einladung).

#JOB# Deutschlehrer in Xi’An gesucht

Art der Beschäftigung:
Deutschlehrer/Germanistikdozent (Muttersprachler/in). Unterrichtet werden kann bei
entsprechender Ausbildung auf allen Niveaus (Bachelor-, Master- und
Promotionsstudiengang Germanistik) in den Bereichen Sprachvermittlung,
Landeskunde, Linguistik und Literaturwissenschaft.

Beschäftigungszeitraum:
Februar – Juli 2017 bzw. August 2017 – Januar 2018;
Februar 2017- Januar 2018 bzw. August 2017 –Juli 2018 (mit ca. 6 Wochen Ferien)
(Es geht um dauerhafte Stelle und der Arbeitsvertrag ist verlängerbar)

Anforderungen:
Gewünscht wird eine Lehrerausbildung im Fach Deutsch (Staatsexamen)
oder ein abgeschlossenes Studium in Deutsch als Fremdsprache sowie eine
mehrjährige Berufserfahrung im DaF-Bereich. Promotion wäre erwünscht,
ist aber nicht Bedingung.

Vergütung:

  • Flugticket “ Deutschland -China-Deutschland“
  • möblierte Dienstwohnung
  • Monatsgehalt von 8000,00 RMB
  • eine Krankenversicherung

Institution:
Xi’an International Studies University
Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. WEN, Renbai
Xi’an International Studies University
Fakultät für Deutsch
1 South Wenyuan Road
710128 Xi’an (Shaanxi)
P. R. China
rbwen@xisu.edu.cn
0086-29-85319543

Frau Prof. Dr. Susanne Günthner
Germanistisches Institut
Sprachwissenschaft
Schlossplatz 34
48143 Münster
susanne.guenthner@uni-muenster.de

#JOB# Vertragslehrkraft ab Mai oder Juli 2017 in Zhengzhou, Provinz Henan, VR China

Die Universität Zhengzhou (ZZU) ist eine Schlüsseluniversität (Nationales 211-Projekt), mit 56.000 Bachelorstudenten und 15.000 Masterstudenten, sowie 1.600 internationalen Studenten im Herzen Chinas. (Weiter Infos unter: english.zzu.edu.cn/gaikuang_en.htm)

Seit dem WS 2016/17 hat die ZZU mit der Uni Duisburg-Essen eine Doppelabschluss – Programm in den Ingenieurswissenschaften aufgenommen. Jetzt suchen wir ab Mitte 2017 eine Vertragslehrkraft für Deutsch als Fremdsprache für mindestens ein Jahr in Festanstellung (mit Verlängerungsoption).

Aufgaben:
• DaF-Unterricht in Grund- und Mittelstufe mit 20UE /Woche (1UE=45 min)

Voraussetzungen:
• Muttersprache Deutsch, gute methodisch-didaktische Kenntnisse
• Freude und Spaß am Unterrichten
• Interkulturelles Einfühlungsvermögen
• Unterrichtserfahrung wäre von Vorteil
• Ingenieurwissenschaftliche Deutschkenntnisse wären von Vorteil

Unsere Leistungen:
• Monatsgehalt: 7500-8500 CNY (je nach akademischem Titel)
• Arbeitsaufwand beträgt 80 UE pro Monat, zusätzliche Vergütung ist möglich, wenn es zusätzlichen Unterricht gibt
• Lohnfortzahlung während der chinesischen Feiertage und der Wintersemesterferien, plus ein Monatslohn als Reise-Bonus pro Jahr
• Kostenlose Unterkunft (einschließlich Nebenkosten für Strom und Wasser) in einer komplett möblierten Wohnung mit Küche, Bad und Internetanschluss
• chinesische Krankenversicherung
• ein Hin- und Rückflugticket nach Deutschland pro Jahr
• enge fachliche Zusammenarbeit mit der Leitung und ein aufgeschlossenes Lehrerkollegium
• eine interessante Arbeit in einem jungen und motivierten Team

Schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

1. Prof.Dr. Werner Hou,
2. Herrn Martin Scholz,

Das Akademische Auslandsamt
Universität Zhengzhou
Science Avenue 100
450001 Zhengzhou, China
Tel.: 0086 371 6778 1258
Fax: 0086 371 6773 9281

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

#JOB# DaF-Lehrer in Tianjin/China gesucht

Am Germanistikinstitut des Fachbereichs für Fremdsprachen der Nankai-Universität (Weijinlu 94, 300071 Tianjin/VR China) in Tianjin ist ab Sept. 2017 eine DaF-Stelle zu besetzen. Der Arbeitsvertrag wird normalerweise immer für ein Jahr gemacht und verlängert.

Voraussetzungen:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • entsprechende Ausbildung – abgeschlossenes Studium in Fachrichtung wie Germanistik, Da F, Sprachwissenschaft o.ä, wobei (deutsche) Literaturwissenschaft bevorzugt wird
  • didaktische Kenntnisse u. Erfahrung im DaF-Unterricht
  • Bereitschaft, min. 1 Jahre zu arbeiten; entsprechende Eigenschaften wie Kommunikations- und Teamfähigkeit usw.
  • Nicht aelter als 60 Jahre alt.

von Vorteil:

  • mit Doktorat bzw. (Junior-/Assistenz-)Professur
  • chinesische Kenntnis se bzw. Sinologiehintergrund

Aufgaben:

  • bei Lektoren 10-12 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche im BA-Studiengang [mögliche Kurse: Intensivkurs u. Hörverständnis für Fortgeschrittene (C1, C2), mündliche/schriftliche Textproduktion, Einführung in die Literaturwissenschaft, Lektüre etc.]
  • Unterstützung des chinesischen Kollegiums (auch in Form von kurzfristig anfallenden kleineren Aufgaben)

Vergütung:

  • 8000/9000 RMB-Yuan (umgerechnet ca. 1100/1200 Euro) pro Monat jeweils bei MA-/Doktorabschluss (7000 fuer BA)
  • eine mietfreie vollmoeblierte Zwei-Zimmer-Wohnung mit Internet-, Kabel- u. Telefonanschluss
  • Sozialversicherung und Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für Hin- und Rückreise zwischen Tianjin u. Heimatland einmal im Jahr
  • Nach Verlängerung des Vertrags um ein Jahr wird jährlicher Bonusvon 2200-4000 RMB gezahlt..

Zusatzangaben:

  • durchschnittliche Lebenshaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung und Reisen) in Tianjin 2500 Yuan (ca. 300 Euro)
  • keine Übernahme von Beiträgen zu Sozialversicherungen im chinesischen Ausland
  • keine Übernahme von Visakosten
  • Mit ICE in halber Stunde nach Peking

Sonstiges zu bieten:

  • überschaubare Klassenstärke (maximal 20)
  • überwiegend motivierte Studierende
  • zentrale Lage des Instituts auf dem alten Campus in Citynähe
  • kollegiale Arbeitsatmosphäre in der Abteilung

Website der Uni u. des Fachbereichs für Fremdsprachen unter:
www.nankai.edu.cn,
http://user.nankai.edu.cn/noscript/fcollege/
Anfrage und Bewerbung bitte an Herrn Guanlong LIU richten:
liuguanlong@126.com, nankaideyu@sina.com

#JOB# Dozent in der Germanistik der „China University of Mining and Technology“, Xuzhou

Die China University of Mining and Technology (CUMT), Xuzhou, Jiangsu Provinz, wurde 1909 gegründet und gehört heute zu den 100 Elite-Hochschulen in China. Die Stadt Xuzhou liegt im Norden der Provinz Jiangsu, einer wirtschaftlich entwickelten Provinz, an der Bahnlinie, die die Metropolen Beijing und Shanghai verbindet. Beide Städte sind mit dem Zug in gut zwei Stunden zu erreichen.

Die Fakultät für Fremdsprachen der CUMT bietet eine Stelle für einen deutschen Muttersprachler ab September 2017 an mit dem Ziel, die Sprachkompetenz der chinesischen Studierenden im Studienfach Germanistik (BA-Abschluss) zu verbessern. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben

  • Deutschkurse selbstständig leiten oder mit den chinesischen Kollegen gemeinsam einen Kurs geben (14 -16 Std./Woche)
  • Beratung der Lehrkräfte
  • Planung und Durchführung deutsch geprägter Aktivitäten außerhalb des Lehrbetriebs im Freizeitbereich, z.B. Filmabend, Stammtisch
    Bibliotheksdienst

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossener BA. oder MA.-Studiengang
  • keine Einschränkung auf das Studienfach; bevorzugt werden jedoch Germanistik, Interkulturelle Kommunikationswissenschaft und DaF.

Unser Angebot

  • Jahresvergütung in Höhe von 70 000 RMB für BA.-Abschluss, 80 000 RMB für MA.-Abschluss
  • Jahreszuschuss für die Miete in Höhe von 15 000 RMB
  • Hilfe bei der Wohnraumsuche

Hinweis:
Die Flugkosten und Versicherungen für den Aufenthalt in China etc. sind im Jahresgehalt enthalten. CUMT bietet keine zusätzliche Vergütung mehr.

Senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der
Abschlusszeugnisse etc.) per E-Mail an Herrn Bo Chang, E-Mailadresse: changbo126@126.com

Unser Angebot ist nicht befristet. Für den möglichen Einsatz erbitten wir die Bewerbung jedoch spätestens drei Monate vor dem Semesterbeginn.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.