#JOB# East China University of Political Science and Law sucht DaF-Lehrkraft

Die Deutschabteilung des Instituts für Fremdsprachen von der East China University of Political Science and Law (Shanghai, VR China) sucht dringend eine Deutschlehrkraft.

Arbeitsbeginn:

  • ab Februar 2018
  • Der Arbeitsvertrag läuft ein Jahr, kann aber jährlich verlängert werden.

Aufgaben:

  • 12 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) pro Woche für das Fach Germanistik im BA-Studiengang
  • Kurse sind Deutsch Sprechen und Deutsch Schreiben
  • eine Klasse mit ca. 14 Studierenden

Anforderungen:

  • Muttersprache Deutsch
  • Master/Magister/Doktor (in der Sprachwissenschaft erwünscht)
  • Lehrerfahrung besonders in Deutsch erwünscht

Wir bieten:

  • monatliches Gehalt ab 5500,- RMB (200 RMB pro Stunde, wenn Sie mehr als 12 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • 8000,- RMB für Reisezuschuß pro Jahr
  • Hin- und Rückflug zwischen China und Deutschland
  • Krankenversicherung in China
  • kostenlose Unterkunft (oder 3000,- RMB als Wohngeld)

Bei Interesse bitte mit Frau He von der Deutschabteilung der East China University of Political Science and Law kontaktieren:
He Aiwen, annabelle_he@163.com

Bitte schicken Sie uns die folgenden Bewerbungsunterlagen:
1. Lebenslauf
2. Anschreiben
3. Arbeitszeugnisse bzw. Empfehlungsbriefe (falls vorhand)
4. entsprechende Zertifikate (falls vorhand)

Wir werden uns möglichst schnell mit Ihnen in Verbindung setzen.

#JOB# Lektor/in für Deutsch als Fremdsprache am CDHK

Lektor/in für Deutsch als Fremdsprache am CDHK

Das Chinesisch-Deutsche Hochschulkolleg (http://cdhk.tongji.edu.cn) besteht seit 1998 als Gemeinschaftsprojekt des DAAD, der Tongji-Universität in Shanghai und der deutschen Wirtschaft. Es bietet chinesischen – und zunehmend auch deutschen – Studierenden in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und Wirtschaftswissenschaften Masterstudiengänge mit der Möglichkeit eines Doppelabschlusses an der Tongji-Universität und an einer deutschen Partnerhochschule an. Das Kolleg ist Teil der Chinesisch-Deutschen Hochschule (CDH), die als gemeinsames Dach für alle deutschlandbezogenen Einrichtungen und Projekte der Tongji-Universität gegründet worden ist.

Für unsere Deutschabteilung suchen wir Lektoren/innen mit muttersprachlicher Kompetenz und akademischem Studienabschluss in Deutsch als Fremdsprache, Germanistik, Sinologie o.ä.. Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Unterrichtserfahrung im universitären Bereich. Von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich TestDaF-Vorbereitung, Wissenschaftskommunikation und/oder Fachsprachendidaktik. Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Flexibilität und ein hohes Maβ an interkultureller Kompetenz aus und weisen eine Affinität zur chinesischen Kultur auf.

Ihre Aufgaben

  • 10-20 SWS DaF-Unterricht (B1-C1 Niveau), die Mitarbeit in Intensivkursen und bei Tests
  • sehr gute methodisch-didaktische Kenntnisse im Bereich DaF
  • moderne kommunikative Unterrichtsmethoden
  • Erstellung von aktuellen Lehr- und Zusatzmaterialien
  • aktive Teilnahme an kolleginternen Sitzungen

Wir bieten

  • eine spannende Tätigkeit mit engagierten Studierenden an einer chinesischen Elite-Universität
  • Teilnahme an Veranstaltung des CDHK und der Tongji-Universität
  • Unterstützung bei der Beschaffung eines Arbeitsvisums, Organisation u.ä.
  • 150 RMB/SWS (ggf. Mietzuschuss und einmalige Flugkostenpauschale)

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an Frau Deborah Schlimbach, DAAD-Lektorin (d.schlimbach@tongji.edu.cn).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

#JOB# Boda College of Jilin Normal University in Siping (Provinz Jilin) sucht einen Deutschlehrer

Das Boda College of Jilin Normal University in Siping (Provinz Jilin) sucht zum nächsten Semester einen Deutschlehrer.

Die Anstellung ausländischer Experten ist eine wichtige Aufgabe unserer Hochschule. Wir haben 6 Fremdsprachenfächer: Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Koreanisch und Japanisch. Wegen der Zunahme der Studenten, steigt auch der Bedarf an ausländischen Experten. Um die Qualität der Ausbildung zu verbessern, möchten wir einen Deutschlehrer einstellen.

Einstellungsvoraussetzungen:
1. Mindestens ein Bachelorabschluss, wobei ein Master-/Magisterabschluss natürlich besser ist; ein Doktorgrad ist natürlich noch besser, aber nicht zwingend erforderlich.

2. Muttersprachler werden bevorzugt eingestellt; bei Nicht-Muttersprachlern wäre ein Nachweis über die Befähigung zum Lehren der deutschen Sprache wünschenswert, wie z. B. ein abgeschlossenes Germanistikstudium

Was die Uni bietet:
1. Arbeitsvertrag für 1 Jahr (Ende August/Anfang September 2017 bis Mitte Juli 2018)

2. Monatliches Grundgehalt: 6000 Renminbin (nach heutigem Wechselkurs ca. 783 Euro); die Lebenshaltungskosten in Siping sind nicht sehr hoch (je nach Lebensstil ca. 1000 bis 2000 Renminbin im Monat)

3. Es werden insgesamt 11 Monate voll bezahlt (6000 Renminbi), wobei man 3 Monate davon Urlaub, also bezahlten Urlaub, hat.

4. 2200 Renminbi (ca. 287 Euro) als einmaliger Reisezuschuss, also um im Urlaub ein wenig reisen zu können

5. 8000 Renminbi (ca. 1045 Euro) pauschal für ein Hin- und Rückflugticket von dort wo man wohnt nach China und wieder zurück

6. Die Wohnung befindet sich auf dem Campus und wird von der Uni kostenfrei gestellt; Heizungskosten, Fernsehgebühren und Wassergebühren sind inbegriffen; Internet und Strom müssen selbst bezahlt werden, sind aber viel günstiger als in Deutschland.

7. Die Uni stellt kostenfrei eine chinesische Krankenversicherung.

8. Unterricht: 18 Stunden à 45 Minuten (13,5 Zeitstunden) pro Woche

Kontakt:
Lukas Czarnecki
webmaster@hpwt.de

#JOB# LektorIN für die Deutschabteilung, East China University of Science and Technology (TU Ostchinas), Shanghai, gesucht

An der Deutschabteilung des Fremdspracheninstituts der East China University of Science and Technology in Shanghai ist zum 1. September 2017 die Stelle eines deutschen Lektors/einer deutschen Lektorin zu besetzen.

Die East China University of Science and Technology ist eine Universität im Projekt 211 und gilt laut QS Ranking als eine der 100 besten Universitäten in Asien sowie Top 600 weltweit. Die Aufnahmekriterien in der nationalen Hochschulzugangsprüfung sind hoch, und so nimmt auch die Deutschabteilung dementsprechend intelligente, hoch motivierte Studenten auf.

Notwendige Qualifikationen
Zwei Jahre relevante Arbeitserfahrungen im Bereich DaF erforderlich, abgeschlossenes Hochschulstudium in Germanistik oder anderen geisteswissenschaftlichen Fächern (Magister oder Masterabschluss). Chinesisch-Kenntnissse sind von Vorteil.
Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Arbeitsvolumen 12 Unterrichtsstunden
pro Woche an der Deutschfakultät. Die zu unterrichtenden Kurse umfassen in der Regel Deutsches Sprechen und Schreiben, Landeskunde und Lesen von deutschen OnlineMedien.

Gehalt und Leistungen

  • ein Gehalt von 5.300 RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss, 6.000 RMB bei abgeschlossener Promotion
  • ein Einzugsbonus von 1.200 RMB bei erstmaligem Vertragsbeginn
  • eine Reisekostenpauschale von 10.000 RMB, ausgezahlt jährlich zu Vertragsbeginn
  • ein halbjährlichen Bonus von 3.000 bis 5.000 RMB nach jedem abgeschlossenen Semester
  • garantierte Gehaltssteigerung bei Vertragsverlängerung
  • eine Wohnung in urbaner Lage auf dem Xuhui-Campus der Universität, nahe des Shanghaier Südbahnhofes und mit exzellenter Verkehrsanbindung in die Innenstadt (mit öffentlichen Verkehrsmitteln 25 Minuten bis Xujiahui, 45 Minuten bis zum People’s Square)

Weitere Informationen Eine Nebenbeschäftigung an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät ist mit einem wöchentlichen Umfang von 4-8 Stunden ebenfalls möglich und wird mit 150 RMB pro Unterrichtsstunde entlohnt.

Ansprechpartner
Fragen zur Stelle können an Julian Marioulas (jul@marioulas.de) gestellt werden. Bewerbungen sind an Herr Marioulas und Frau Zhu (zhuyanfei@ecust.edu.cn) zu richten.

#JOB# Qingdao University of Science and Technology (QUST) sucht DaF-LehrerInnen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte DaF-LehrerInnen ab dem 1. März 2017. Wir unterrichten an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät (CDTF) an der Qingdao University of Science and Technology (QUST) in der Provinz Shandong. Unsere Fakultät gehört zu den ersten Adressen für das Erlernen der deutschen Sprache in China. Wir bereiten etwa 200 Studierende pro Studienjahr im Verlauf von 6 Semestern auf eine Fortsetzung ihres Studiums in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie an unseren Partneruniversitäten in Deutschland vor.

Für die vorgesehene Erweiterung des Unterrichtsbereichs suchen wir idealerweise muttersprachliche DaF-LehrerInnen mit Studienabschluß und erster Berufserfahrung. Der Einsatz in Qingdao könnte in Form eines Praktikums, einer zeitlich befristeten oder unbefristeten Anstellung oder im Rahmen eines in Deutschland betreuten Promotionsvorhabens erfolgen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt in RMB, Krankenversicherung, eine Dienstwohnung inkl. aller Nebenkosten und die Erledigung aller Einreise- und Visaformalitäten in China sowie mehr als 40 km Küstenlinie mit Badestränden und Wandermöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei Festanstellung

  • Durchschnittlich 16 Unterrichtsstunden (à 50 Min.) pro Woche in den Niveaustufen A1-C1 sowie entsprechende Unterrichtsvor- und nachbereitung
  • Erstellung, Durchführung und Korrektur von Zwischen- und Semesterabschlussprüfungen
  • Durchführung von TestDaF-Vorbereitungskursen

Ihre Aufgaben bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben

  • nach Vereinbarung

Unsere Leistungen bei Festanstellung:

  • Monatliches Gehalt ab 8000,- RMB (abhängig von Studienabschluß und Berufserfahrung) (entspricht etwa 16,00 Euro/45 min Unterrichtsstunde)
  • Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
  • Hin-und Rückflug in Ihr Heimatland einmal pro Jahr
  • Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Unsere Leistungen bei Praktika bzw. Promotionsvorhaben:

  • Gehalt nach Absprache
  • Möblierte Dienstwohnung auf dem Campus inkl. Nebenkosten
  • Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für die Visabeschaffung in China

Zusätzlich Informationen:

  • Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland: keine
  • Lebenshaltungskosten:Mittagessen: ca. 5-15 RMB (0.7 – 2.1 Euro)
    2 Liter Trinkwasser: ca. 5 RMB (0.7 Euro)
    Bustickets: 1 RMB (0.14 Euro)
    Taxi in Qingdao: ca. 9 RMB [Grundtarif] – 40 RMB [von der CDTF zum Hauptbahnhof] (1.25 – 5.6 Euro)

Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einer der beliebtesten Städte in China begeistern können und bereit sind, China mit all seinen Reizen kennenzulernen, dann senden Sie bitte einen Lebenslauf an Herrn GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com).

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr GUO Aicheng (guoaicheng-cdtf(at)qust.edu.cn oder guoaichengcdtf(at)163.com) und Frau Dr. XU Aizhen (aizhen.xu(at)outlook.com) zur Verfügung. (Bitte sowohl die chinesische als auch die englische Email-Adresse benutzen.)

Qingdao University of Science and Technology (QUST)
Chinesisch-Deutsche Technische Fakultät (CDTF)
Songlingstr. 99
Laoshan Distrikt, 266061 Qingdao
Provinz Shandong
Volksrepublik China

#JOB# LektorIn in der Deutschabteilung, Ocean University, Qingdao

An der Deutschabteilung des Fremdspracheninstituts der Ocean University of China in Qingdao ist zum 1. September 2017 die Stelle eines deutschen Lektors/einer deutschen Lektorin zu besetzen.

Die Ocean University of China ist eine Universität im Projekt 211 und im Projekt 985 und die Deutschabteilung ist im Herbst 2016 mit einem sehr guten Ergebnis evaluiert worden.

Bewerber sollten über folgende Anforderungen verfügen:

  • mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • ein abgeschlossenes Sprachenstudium ist wünschenswert
  • Chinaerfahrung ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung

Die Bereitschaft zur Mitwirkung an studentischen Aktivitäten außerhalb des Unterrichts (Deutsche Ecke, studentische Projekte u.ä.) wird erwartet.

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr (2 Semester) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Universität bietet:

  • ein Gehalt von 6900, – RMB pro Monat bei einem Magisterabschluss
  • eine Wohnung auf dem Campus der Universität oder alternativ einen Wohnungskostenzuschuss
  • Krankenversicherung
  • Geldleistung für einen Hin- und Rückflug nach Deutschland pro Jahr

Fragen zur Stelle können an Gunnar Klatt per E-Mail (gklatt@hotmail.com) gestellt werden.
Bewerbungen sind an Frau Qi Dongdong per E-Mail (qdd_ouc@126.com) zu richten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

#JOB# Referent/Referentin der Geschäftsführung am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) gesucht

Das Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) an der Tongji-Universität schreibt zum 01. April 2017 folgende Stelle aus:

Der/Die Stelleninhaber/in hat vor allem folgende Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung eines anspruchsvollen Konzepts zur Vermittlung von „Chinakompetenz“ für deutsche Studierende aller CDH-Einrichtungen;
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Einführung eines differenzierten Weiterbildungs-Angebots des CDHK;
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Beschlüssen und Maßnahmen der CDH als gemeinsamer Dachorganisation der deutschlandbezogenen Einrichtungen der Tongji Universität;
  • Anlassbezogene Mitarbeit in Verwaltungsangelegenheiten des CDHK (Administration, Organisation, Veranstaltungen, Alumniprogramme).

Wir erwarten von Ihnen:
abgeschlossenes Hochschulstudium (Master wünschenswert), Chinaerfahrung und Kenntnisse der chinesischen Sprache (HSK 5), interkulturelle Kompetenz, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit, sehr gute englische Sprachkenntnisse, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaats, einschlägige Hochschulerfahrungen.

Wir bieten Ihnen:
eine Anstellung als Ortskraft an der Tongji-Universität in einem deutschlandverbundenen Umfeld und einem Team engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine angemessene Vergütung. Die Anstellung erfolgt zunächst für zwei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Wenn Sie sich für die Stelle interessieren, schicken Sie bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen per Post oder Email bis zum 20. Februar 2017 an den DAAD, Referat P21, z. Hd. Frau Mechthild Sprenger (Kennedyallee 50, D-53175 Bonn; Email: sprenger@daad.de).

Frau Sprenger steht für Auskünfte gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des DAAD unter www.daad.de/ und im Jahresbericht der CDH (S. 41 ff.) unter http://cdhk.tongji.edu.cn/wp-content/uploads/2016/04/2015_Jahresbericht-CDH.pdf

Gelegenheit zur persönlichen Vorstellung besteht in Shanghai in der Woche vom 7.-14. März 2017 (auf Einladung).

#JOB# Vertragslehrkraft ab Mai oder Juli 2017 in Zhengzhou, Provinz Henan, VR China

Die Universität Zhengzhou (ZZU) ist eine Schlüsseluniversität (Nationales 211-Projekt), mit 56.000 Bachelorstudenten und 15.000 Masterstudenten, sowie 1.600 internationalen Studenten im Herzen Chinas. (Weiter Infos unter: english.zzu.edu.cn/gaikuang_en.htm)

Seit dem WS 2016/17 hat die ZZU mit der Uni Duisburg-Essen eine Doppelabschluss – Programm in den Ingenieurswissenschaften aufgenommen. Jetzt suchen wir ab Mitte 2017 eine Vertragslehrkraft für Deutsch als Fremdsprache für mindestens ein Jahr in Festanstellung (mit Verlängerungsoption).

Aufgaben:
• DaF-Unterricht in Grund- und Mittelstufe mit 20UE /Woche (1UE=45 min)

Voraussetzungen:
• Muttersprache Deutsch, gute methodisch-didaktische Kenntnisse
• Freude und Spaß am Unterrichten
• Interkulturelles Einfühlungsvermögen
• Unterrichtserfahrung wäre von Vorteil
• Ingenieurwissenschaftliche Deutschkenntnisse wären von Vorteil

Unsere Leistungen:
• Monatsgehalt: 7500-8500 CNY (je nach akademischem Titel)
• Arbeitsaufwand beträgt 80 UE pro Monat, zusätzliche Vergütung ist möglich, wenn es zusätzlichen Unterricht gibt
• Lohnfortzahlung während der chinesischen Feiertage und der Wintersemesterferien, plus ein Monatslohn als Reise-Bonus pro Jahr
• Kostenlose Unterkunft (einschließlich Nebenkosten für Strom und Wasser) in einer komplett möblierten Wohnung mit Küche, Bad und Internetanschluss
• chinesische Krankenversicherung
• ein Hin- und Rückflugticket nach Deutschland pro Jahr
• enge fachliche Zusammenarbeit mit der Leitung und ein aufgeschlossenes Lehrerkollegium
• eine interessante Arbeit in einem jungen und motivierten Team

Schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

1. Prof.Dr. Werner Hou,
2. Herrn Martin Scholz,

Das Akademische Auslandsamt
Universität Zhengzhou
Science Avenue 100
450001 Zhengzhou, China
Tel.: 0086 371 6778 1258
Fax: 0086 371 6773 9281

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!