#JOB# Deutschlehrer in Nanchang/China gesucht

In der Deutschabteilung des Instituts für Fremdsprachen der Nanchang Hangkong Universität (Süd-Fenghe-Straße 696, 330063 Nanchang/VR China) in der Jiangxi-Provinz ist ab Februar 2021 eine DaF-Stelle zu besetzen. Der Arbeitsvertrag wird normalerweise immer für ein Jahr gemacht und verlängert.


Voraussetzungen:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • entsprechende Ausbildung – abgeschlossenes Studium in Fachrichtung wie Germanistik, DaF, Sprachwissenschaft o.ä. (wobei Fachrichtung Übersetzung bevorzugt wird)
  • didaktische Kenntnisse u. Erfahrung im DaF-Unterricht
  • Bereitschaft, min. 1 Jahre zu arbeiten; entsprechende Eigenschaften wie Kommunikations- und Teamfähigkeit usw.
  • 24 – 55 Jahre alt.


Von Vorteil:

  • Magister/Master oder Promotion

Aufgaben:

  • bei Lektoren durchschnittlich 16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche im BA-Studiengang [mögliche Kurse: mündliche Kommunikation(A1-C1), schriftliche Textproduktion, Landeskunde, Übersetzung etc.]

Vergütung:

  • 8000-10000 RMB-Yuan (umgerechnet ca. 1100/1200 Euro) pro Monat,
    variiert hinsichtlich der Erfahrungen und Bildungshintergründe der Bewerber
  • eine mietfreie vollmöblierte Zwei-Zimmer-Wohnung mit Internet-, Kabel- u. Telefonanschluss
  • Sozialversicherung und Krankenversicherung
  • Übernahme der Kosten für Hin- und Rückreise zwischen China und Heimatland (economical class) einmal im Jahr nach der Erfüllung des Vertrags


Zusatzangaben:

  • durchschnittliche Lebenshaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung und Reisen) in Tianjin 2000 Yuan (ca. 300 Euro)
  • keine Übernahme von Visakosten
  • 400 Yuan pro Monat für Strom

Sonstiges zu bieten:

  • überschaubare Klassenstärke (maximal 30)
  • überwiegend motivierte Studierende
  • günstige Lage des Instituts auf dem neuen Campus (direkte U-Bahn-Anschluss, Bahnhof nah, zum Flughafen 30 Min. mit dem Taxi)
  • kollegiale Arbeitsatmosphäre in der Abteilung

Website der Uni u. des Fachbereichs für Fremdsprachen unter:
www.nchu.edu.cn
http://waiyu.nchu.edu.cn/ (leider nur noch auf Chinesisch)

Anfrage und Bewerbung bitte an Herrn Minyue SHI richten:

shi_min_yue@126.com

#JOB# Die Nanchang-Universität (VR China) sucht dringend Daf-Lehrkraft

Die Deutschabteilung des Instituts für Fremdsprachen an der Nanchang-Universität (Stadt Nanchang, Jiangxi-Provinz) sucht dringend eine Deutschlehrkraft. Die Stelle ist jeweils bis zum 01.09. 2021 befristet, kann aber problemlos um weitere Jahre erweitert werden

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • 12 – 16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche für das Fach Germanistik im BA-Studiengang (mögliche Kurse: Sprechen Deutsch, Geschichte der deutschen Literatur, Auslese der deutschsprachigen literarischen Werke, Technisches Deutsch, Wirtschaftsdeutsch, Linguistik, Wissenschaftliches Arbeiten, Kulturgeschichte Deutschlands, Landeskunde der deutschsprachigen Länder, deutsche Geschichte o.ä.)
  • Erstellung von Prüfungsaufgaben
  • Korrektur von Prüfungsbögen
  • Teilnahme an den kulturellen Aktivitäten der deutschen Lehr- und Forschungsgruppe

Wir bieten:

  • ca. 8000 – 9500 RMB (je nach dem akademischen Titel und Berufserfahrungen) pro Monat
  • eine mietfreie möblierte Wohnung mit Kabel-, Telefon- u. Internetanschluss
  • kostenfreie medizinische Versorgung
  • Beiträge zu Sozialversicherungen
  • RMB 14.000 pro Jahr für Flugkosten
  • 600 RMB pro Monat für Strom
  • RMB 3.000 pro Jahr für Urlaubsausgaben
  • kein Übernahme der Visakosten

Anforderungen an Sie als Bewerber/in:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • In guter Gesundheit im Alter von 22 bis 59
  • abgeschlossenes Studium (Fachrichtung wie Germanistik, DaF, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, o.ä.), mindestens zweijährige Lehrerfahungen als DaF-Lehrer oder mit Lehrzertifikat.
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit-Erfahrung im DaF-Unterricht und didaktische Kenntnisse
  • Keine Verurteilung im Strafregister

Zielgruppe:

  • chinesische Studierende im Bachelor-Studiengang Germanistik (alle vier Jahrgänge)

Zusatzangaben:

  • durchschnittliche Lebenshaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung) in der Stadt Nanchang sind ca. 200 Euro

Arbeitsbeginn: Ab Sep. 2020

Bevor der Einreisestopp nach China aufgehoben wird, können und sollen Sie vorübergehend Online-Kurse von Deutschland aus geben.

Kontakt:
Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich an Frau LIU und senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Bewerbung an liutingting@ncu.edu.cn.

Haben Sie welche Fragen, stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Webseite der Nanchang-Universität: http://english.ncu.edu.cn

#JOB# Die Nanchang-Universität (VR China) sucht Daf-Lehrkraft

Die Deutschabteilung des Instituts für Fremdsprachen an der Nanchang-Universität (Stadt Nanchang, Jiangxi-Provinz) sucht dringend eine Deutschlehrkraft. Die Stelle ist jeweils bis zum 01.09. des Folgejahres befristet, kann aber problemlos um weitere Jahre erweitert werden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • 12 – 16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche für das Fach Germanistik im BA-Studiengang (mögliche Kurse: Deutsch, Geschichte der deutschen Literatur, Auslese der deutschsprachigen literarischen Werke, Technisches Deutsch, Wirtschaftsdeutsch, Linguistik, Wissenschaftliches Arbeiten, Kulturgeschichte Deutschlands, Landeskunde der deutschsprachigen Länder, deutsche Geschichte o.ä.)
  • Erstellung von Prüfungsaufgaben
  • Korrektur von Prüfungsbögen
  • Teilnahme an den kulturellen Aktivitäten der deutschen Lehr- und Forschungsgruppe

Wir bieten:

  • ca. 8000 – 9500 RMB (je nach dem akademischen Titel und Berufserfahrungen) pro Monat
  • eine mietfreie möblierte Wohnung mit Kabel-, Telefon- u. Internetanschluss
  • kostenfreie medizinische Versorgung
  • Beiträge zu Sozialversicherungen
  • RMB 14.000 pro Jahr für Flugkosten
  • RMB 600 pro Monat für Strom
  • RMB 3.000 pro Jahr für Urlaubsausgaben


Anforderungen an Sie als Bewerber/in:

  • Deutschmuttersprachler/-in
  • In guter Gesundheit im Alter von 22 bis 59
  • abgeschlossenes Studium (Fachrichtung wie Germanistik, DaF, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, o.ä.), mindestens zweijährige Lehrerfahungen als DaF-Lehrer oder mit Lehrerausbildung, didaktische Kenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Polizeiliches Führungszeugnis


Zielgruppe:

  • chinesische Studierende im Bachelor-Studiengang Germanistik (alle vier Jahrgänge)

Zusatzangaben:

  • durchschnittliche Lebenshaltungskosten (ohne Ausgabe für Wohnung) in der Stadt Nanchang sind ca. 200 Euro

Arbeitsbeginn: Ab Sep. 2019

Kontakt:
Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Frau LIU und senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Bewerbung an liutingting@ncu.edu.cn.

Haben Sie Fragen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Webseite der Nanchang-Universität: http://english.ncu.edu.cn