#JOB# Muttersprachliche DaF-Lehrkraft an der University of Shanghai for Science and Technology (USST) gesucht

Das Sino-German Center (SGC) an der University of Shanghai for Science and Technology (USST) sucht eine muttersprachliche DaF-Lehrkraft für den Einsatz in der Grund- und Mittelstufe. Das SGC ist die Sprachabteilung von Partnerprojekten mit deutschen Hochschulen in Hamburg und Furtwangen. Studierende in den Bachelor-Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik und Internationale Wirtschaft lernen studienbegleitend Deutsch und besuchen ab dem 3. Semester Fachvorlesungen deutscher Gast-Professor/-innen.

Am SGC arbeiten derzeit neun chinesche und sechs muttersprachliche Lehrkräfte.

Die USST liegt im zentralen Shanghaier Yangpu Distrikt, ca. 20 Gehminuten von der Metro-Station Aiguo Lu entfernt.

Gesucht wird ab dem Sommersemester (Ende/Mitte Februar) 2020 eine muttersprachliche Lehrkraft (Ortslektor/in).

Aufgaben:

  • ca. 16-18 SWS Unterricht (480 SWS pro Jahr), selbstständige Vorbereitung und Durchführung in Absprache mit chinesischen Ko-Lehrern
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Nutzung der institutseigenen E-Learning-Plattform (moodle), mind. 1 Stunde pro Woche

Konditionen:

  • 15.100 RMB pro Monat inkl. Mietzuschuss
  • Jährlich ein Rundflug in das Heimatland bzw. An- und Rückreise
  • Krankenversicherung für China
  • Unterstützung bei der Beschaffung des Arbeitsvisums und der Wohnungssuche

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss MA oder gleichwertig
  • nachweisbare theoretische Kenntnisse im Bereich DaF und/oder mindestens zwei Jahre Unterrichtserfahrung
  • Freude am Unterrichten und Interesse an China bzw. Shanghai

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Sprachabteilung Frau Wang Ye.

wang.ye@usst.edu.cn

#JOB# Shanghai Dianji Universität bietet Tätigkeit für DaF-LektorIn ab Februar 2019

Bitte nicht mehr bewerben, die Stelle ist bereits besetzt.

Das Chinesisch-Deutsche Kolleg für Intelligente Produktion (CDKIP) der Shanghai
Dianji Universität sucht einen/eine DaF-LektorIn. Das 2016 gegründete Kolleg bildet pro
Jahrgang 60 Bachelor-Studierende in Mechatronik, Elektrotechnik und Technischer
Logistik aus. Nach zweijährigem Studium und erfolgreich abgelegter B2- bzw. C1-
Prüfung setzen sie das Studium an der Hochschule Kaiserslautern fort und schließen mit
einem Doppel-Bachelor ab.

Das CDKIP erweitert sich und sucht für seine Deutsch-Abteilung eine/einen
LektorIn:

Tätigkeitsfeld und -umfang:

  • Beginn Sommersemester 2020 (Februar)
  • Lehrtätigkeit 16 UE à 45 Minuten pro Woche Intensivkurs Deutsch
  • Vorbereitung der Studierenden auf Deutschprüfungen (B2, C1)
  • Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen zur deutschen Sprache und
    Kultur

Voraussetzungen:

  • Deutsch als Muttersprache
  • Masterabschluss in Germanistik / DaF
  • mindestens zwei Jahre praktische Lehrerfahrungen
  • gute methodisch-didaktische DaF-Kenntnisse
  • Alter: unter 60 Jahre

Leistungen:

  • monatliches Gehalt im Semester 15.000 RMB; in den Semesterferien 7.000 RMB
  • ganzjährig freie Unterkunft in möbliertem Apartment auf dem Campus oder 3.000
    RMB Mietzuschuss monatlich
  • Verpflegungszuschuss
  • ortsübliche Krankenversicherung für Lehrpersonal
  • jährlich ein Hin-und Rückflug nach Deutschland
  • Unterstützung bei Visumsformalitäten und Abholung am Flughafen

Die Shanghai Dianji University bildet auf einem vor wenigen Jahren neu errichteten
grünen Campus rund 13.000 Studierende aus. Deutsch wird nicht nur am CDKIP gelernt,
sondern auch in der Deutsch-Abteilung der Fremdsprachenfakultät. Die Fachhochschule
liegt am südöstlichsten Teil Shanghais in der vom deutschen Architektenteam gmp
geplanten Stadtteil Lingang. In der Lingang New Area, die gerade Teil der Shanghai Pilot
Free Trade Zone wurde, entsteht ein Zentrum für Intelligente Produktion. Die ersten
Elektromobile der Tesla-Gigafactory sind gerade vom Band gelaufen. Der größte Hafen
der Welt ist unser Nachbar – das Meer nur ein Katzensprung entfernt! Mittlerweile ist
Lingang Heimat fünf namhafter Hochschulen.

Haben Sie Lust, in einem „Start-up-Kolleg“ als LektorIn gestalterisch tätig zu sein und in
einem jungen, dynamischen Team mitzuwirken? Dann übermitteln Sie uns einen
tabellarischen Lebenslauf, die Kopien Ihrer Zeugnisse und Urkunden sowie
Bescheinigungen über Ihre Lehr- und Berufserfahrung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeit!

Kontakt:
Dr. Silvia Kettelhut E-Mail: kaixi@sdju.edu.cn

#JOB# Shanghai Dianji Universität bietet Tätigkeit für DaF-LektorIn ab September 2019

Bitte nicht mehr bewerben, die Stelle ist bereits besetzt.

Das Chinesisch-Deutsche Kolleg für Intelligente Produktion (CDKIP) der Shanghai Dianji Universität sucht ab September 2019 eine(n) DaF-LektorIn. Das 2016 gegründete Kolleg bildet Bachelor-Studenten in Mechatronik, Elektrotechnik und Technischer Logistik aus (pro Jahr 60 Studierende). Nach zweijährigem Studium und erfolgreich abgelegter B2- bzw. C1-Prüfung setzen die Studierenden das Studium an der Hochschule Kaiserslautern fort und schließen mit einem Doppel-Bachelor ab. Das CDKIP erweitert sich und sucht für seine Deutsch-Abteilung eine/einen LektorIn:

Tätigkeitsfeld und -umfang:

  • Lehrtätigkeit 16-18 UE à 45 Minuten pro Woche Intensivkurs Deutsch
  • Vorbereitung der Studierenden auf Deutschprüfungen (B2, C1)
  • Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen zur deutschen Sprache und Kultur

Voraussetzungen:

  • Deutsch als Muttersprache
  • Masterabschluss in Germanistik / DaF
  • mindestens zwei Jahre praktische Lehrerfahrungen
  • gute methodisch-didaktische DaF-Kenntnisse
  • Alter: unter 60 Jahre

Leistungen:

  • monatliches Gehalt 10.000 – 12.000 RMB
  • freie Unterkunft in möbliertem Apartment oder 3.000 RMB Mietzuschuss monatlich
  • Verpflegungszuschuss
  • ortsübliche Krankenversicherung für Lehrpersonal
  • jährlich ein Heimflug nach Deutschland (erster Hin- und Rückflug 2020)
  • Unterstützung bei Visumsformalitäten und Abholung am Flughafen

Die Shanghai Dianji University bildet rund 13.000 Studierende auf einem vor wenigen
Jahren neu errichteten grünen Campus aus. Deutsch wird nicht nur am CDKIP gelernt,
sondern auch in der Deutsch-Abteilung der Fremdsprachenfakultät. Die Fachhochschule
liegt am südöstlichsten Teil Shanghais in dem vom deutschen Architektenteam gmp
geplanten Stadtteil Lingang: Hier entsteht ein Zentrum für Intelligente Fertigung. In
Kürze startet Tesla hier die Produktion von Elektromobilen. Der größte Hafen der Welt
ist unser Nachbar – das Meer nur ein Katzensprung entfernt! Mittlerweile ist Lingang
Heimat fünf namhafter Hochschulen.

Haben Sie Lust, in einem „Start-up-Kolleg“ als LektorIn gestalterisch tätig zu sein und in
einem jungen, dynamischen Team mitzuwirken? Dann übermitteln Sie uns einen
tabellarischen Lebenslauf, die Kopien Ihrer Zeugnisse und Urkunden sowie
Bescheinigungen über Ihre Lehr- und Berufserfahrung.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeit!

Kontakt:
Dr. Silvia Kettelhut E-Mail: kaixi@sdju.edu.cn

#JOB# DozentInnen für DaF-Unterricht in Shanghai gesucht (Tongji Deutschkolleg)

Wir sind
das Deutschkolleg – Zentrum zur Studienvorbereitung der Tongji-Universität. Es wurde als eins der elf Studienvorbereitungskollegs des chinesischen Bildungsministeriums im März 1979 gegründet und der Tongji-Universität angegliedert. Das Deutschkolleg hat heute drei Aufgabenbereiche:

  • Deutsch-Intensivkurse für chinesische Studierende und Wissenschaftler, die in deutschsprachigen Ländern studieren, promovieren bzw. forschen werden,
  • Prüfungsvorbereitung auf TestDaF,
  • Interkulturelle Vorbereitung auf Deutschlandaufenthalt.

Wir suchen
für unseren DaF-Unterricht DozentInnen mit akademischem Studienabschluss in Deutsch als Fremdsprache oder angewandter Linguistik und mit Unterrichtserfahrungen. Die Stelle ab SS 2018, Dienstdauer vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019, Verlängerung möglich. Deutsche Muttersprache und zweijährige hauptberufliche Lehrerfahrung sind Voraussetzungen. BewerberInnen mit Erfahrungen im Bereich TestDaF bzw. Interkulturellem Training werden bevorzugt.

Wir erwarten
1. 12 SWS Unterricht,
2. Teilnahme an den kollegsinternen Sitzungen,
3. Erstellung von Prüfungsaufgaben,
4. Abnahme und Korrektur von Prüfungen,
5. Mitwirkung bei Hörtext-Aufnahmen,
6. Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und Interesse an der chinesischen Kultur,
7. (Bereitschaft Überstunden zu machen).

Wir bieten
1. monatliches Honorar von RMB 5400 Yuan für 12 Unterrichtsstunden pro Woche,
2. bezahlte Überstunden, 150 RMB Yuan für eine Unterrichtsstunde
3. Flugzuschuss von bis zu RMB 7500 Yuan bei Lehrtätigkeit von mind. einem Semester,
4. kostenlose, möblierte Unterkunft,
5. kostenlose Behandlung im Krankenhaus der Universität,
6. Teilnahme an den vom Deutschkolleg organisierten kulturellen Veranstaltungen,
7. gute Arbeitsatmosphäre und moderne Unterrichtsräume mit Multimedia-Anlagen.

Bewerbungen
mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Nachweise über Lehrtätigkeiten,
Referenzen etc.) richten Sie bitte an:
Frau YANG Li
Email: deutsch-kolleg@tongji.edu.cn